Special Event: Yoga im Patagonia-Shop München

kostenlose Yoga Klasse, München

Am 21. und 28. September 2017 finden im Patagonia Shop in München kostenlose Early Bird Yoga Klassen statt. Anna Kathalina unterrichtet zwei energetische und kraftvolle Vinyasa Flow Stunden für alle Level. Die Stunden können ohne Vorkenntnisse besucht werden.

Kostenlose Yoga-Stunden bei Patagonia München

Die kostenlosen Yoga-Klassen finden jeweils um 08.30 Uhr in der Leopoldstr. 47 (80802 München) statt und dauern 60 Minuten. Bringe bitte deine eigene Yogamatte mit oder gib den Patagonias Bescheid, dass du eine brauchst.

Anmeldung für die Yogastunde

Anmelden kannst du dich per E-Mail unter store.munich@patagonia.com. So hast du einen Platz sicher, denn der Event ist auf 25 Teilnehmer beschränkt.

Vinyasa Flow mit Anna Kathalina

Anna unterrichtet den kraftvollen Yogastil Vinyasa Yoga und hat sich unter anderem auf Yoga für Kletterer und Yoga für Surfer spezialisiert. Ihre Klassen sind fließend, eher schweißtreibend und spielerisch. Wenn du mehr über Katharina erfahren möchtest kannst du ihr Interview lesen. Ansonsten zieh einfach gemütliche Klamotten an und komm zum Yoga!

 

Yoga Workshops München / September

Yoga, Workshops, Events München

 Yoga Workshops & Events München – Übersicht

Die Zeit der letzten Outdoor-Yoga-Klassen ist angebrochen und mit der Wiesen bahnt sich musikalischer Wahnwitz und feuchtfröhliches Gelager an. Ob als Vorbereitung oder auf der Flucht: der Monat September hat einige tolle Yoga-Events zu bieten.

Die coolsten Yoga Festivals, Messen und Konferenzen in ganz Deutschland findest du übrigens unter Yoga Events 2017. Alle regelmäßigen kostenlosen Yoga-Klassen in München unter 10 Möglichkeiten in München kostenlos Yoga zu machen.

In der folgenden Kalender-Übersicht findest du alle Workshops, Yoga-Events und kostenlose Specials für den Monat September 2017 im Überblick.

Yoga Workshops & Event-Kalender München

Kostenlose Yogastunde in den Sommerferien

Bis zum 11.09.2017 kannst du jeden Montag kostenlos Yoga machen und verschiedene Lehrer und Yogastile ausprobieren. Die Aktion findet im 148 in der Theresienstraße statt. Viel Spaß!

Yoga for Friends  – Yoga im Finanzgarten

Jeden Montag Abend kannst du mit Yoga for Friends Im Finanzgarten auf Spendenbasis Yoga machen. Bring deine Yogamatte, etwas warmes zum Anziehen (Pulli, Decke..) und etwas zu Trinken mit. Der Treffpunkt ist die Wiese im Finanzgarten.

Yoga Workshops München / August

Yoga, Workshops, Events München

Yoga Workshops & Events München – Übersicht

Im Sommer wird es in Yogastudios oft ruhiger. Badeseen, Outdoor-Yoga-Klassen und Biergärten locken in die Sonne und an die frische Luft. Das ist total verständlich macht aber auch die Indoor-Events attraktiver, denn die Klassen werden übersichtlicher und ruhiger. Manche Studios bieten kostenlose Events an um ins Studio zu locken und natürlich gibt es Yoga unter freiem Himmel ohne Ende. Man könnte einfach mal Urlaub in München machen!

Übrigens gibt es ab August wieder ein Yogastudio weniger. Das Yogaloft in der Siegesstraße schließt seine Pforten. Wenn du Auf Wiedersehen sagen möchtest, hat du bis zum 31.07 noch die Möglichkeit dazu.

Die coolsten Yoga Festivals, Messen und Konferenzen in ganz Deutschland findest du übrigens unter Yoga Events 2017. Alle regelmäßigen kostenlosen Yoga-Klassen in München unter 10 Möglichkeiten in München kostenlos Yoga zu machen.

In der folgenden Kalender-Übersicht findest du alle Workshops, Yoga-Events und kostenlose Specials für den Monat August 2017 im Überblick.

Yoga Workshops & Event-Kalender München

Kostenlose Yogastunde in den Sommerferien

Bis zum 11.09.2017 kannst du jeden Montag kostenlos Yoga machen und verschiedene Lehrer und Yogastile ausprobieren. Die Aktion findet im 148 in der Theresienstarße statt. Viel Spaß!

108 x Maha Mrityunjaya Mantra im Hofgarten

Am Samstag, den 19. August, kannst du gemeinsam mit Esther 108 Mal das große Maha Mrityunjaya Mantra chanten. Wenn du eine Mala-Kette hast, bring sie gerne mit. Genauso wie eine Unterlage und ggf. Regenkleidung. Der Treffpunkt ist um 13:45 Uhr am Hofgartenbrunnwerk in der Galeriestr. 6a. Mehr über Esther www.yoganidra-muenchen.de

Setu Bandha – Yoga Übungen mit Samira

Yoga Übung, Setu Bandha, Schulterbrücke, Dehnung Brustkorb
Yoga Übungen, Asana, Yoganomaden, München, Jivamukti

Yoganomade

Diese Kolumne versorgt Dich regelmäßig mit Inspiration für Deine Yoga-Praxis. Samira Ben Hamouda ist  Jivamukti Yoga-Lehrerin und beschreibt für My Yoga Guide Yoga Übungen mit dem Fokus auf Wirkung und Ausrichtung.

Samira hat noch viele weitere Yogaprojekte, wie die wunderbaren Yoganomaden, ganz besondere Retreats und ihre T-Shirt-Kollektion GOODKARMAGOODS.

Yoga Übung: Setu Bandha (Sarvangasana) / Schulterbrücke

  • Setu = Brücke
  • Bandha = Verschluss

Die Wirkung von Setu Bandha (Sarvangasana) / Schulterbrücke

  • Diese Yoga Übung dehnt den Brustkorb, den Nacken und die Wirbelsäule.
  • Setu Bandha stimuliert die Bauchorgane und die Lunge und hat so eine positive Wirkung auf die Verdauung
  • Setu Bandha wirkt beruhigend auf das Gehirn und mindert Stress und Depressionen
  • Außerdem kann diese Yoga Übungen Angst, Nervosität, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit reduzieren
  • Setu Bandha kann außerdem bei Rückenschmerzen helfen.

Die Ausführung von Setu Bandha (Sarvangasana) / Schulterbrücke

  • Beginne Setu Bandha indem du dich auf den Rücken legst.
  • Stelle die Füße hüftweit unter den Knien auf. Achte darauf, dass die Zehen nach vorne zeigen und die Füße parallel ausgerichtet bleiben.
  • Hebe mit der Einatmung dein Becken weit nach oben, so dass dein Oberkörper in der Luft schwebt.
  • Stütze dich auf Schulterspitzen und Füßen
  • Entspanne den Bauch und die Pomuskulatur
  • Bringe die Hände unter dem Po zusammen und greife die Finger ineinander oder presse die Handflächen in den Boden
  • Atme tief und gleichmässig in den Brustkorb
  • Schöpfe Kraft aus dieser energetisierenden Yoga Übung.
  • Beende die Übung indem du die Hände löst und das Becken langsam zurück zum Boden sinken lässt.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Samira

Yoga Workshops München / Juli

Yoga, Workshops, Events München

Yoga Workshops & Events München – Übersicht

Der Sommer ist da! Neben den zahlreichen regelmäßigen Outdoor-Yoga-Klassen gibt es auch tolle Outdoor-Yoga Events, wie das Wanderlust 108 im Olympiapark oder kleine, feine Wochenend-Retreats im Münchner Umland und SUP Yoga Workshops.

Die coolsten Yoga Festivals, Messen und Konferenzen in ganz Deutschland findest du übrigens unter Yoga Events 2017. Alle regelmäßigen kostenlosen Yoga-Klassen in München unter 10 Möglichkeiten in München kostenlos Yoga zu machen.

In der folgenden Kalender-Übersicht findest du alle Workshops, Yoga-Events und kostenlose Specials für den Monat Juli 2017 im Überblick.

Yoga Workshops & Event-Kalender München

Asana & Beyond – 4 Yogalehrer. 4 Workshops.

Die WORKSHOP REIHE YOGA & BEYOND geht in die 2. Runde! Vier Yogalehrer geben Einblick in ihr Yoga auf der Matte (Asana) und daneben (Beyond). Der Workshop zeigt vier unterschiedliche Sichtweisen auf Yoga, von den körperlichen Übungen bis zum Lebensstil.

Wenn du Grundkenntnisse im Yoga hast und Lust verschiedene Stile auszuprobieren ist dieser Workshop perfekt für dich.

Programmablauf Asana & Beyond Workshop

SAMSTAG 1.7.2017

09.00 Einlass
10.00 Welcome
10:30 SCHWEBEN – Meistere die Schwerkraft mit Cédric Ullrich
13:00 Vegetarischer Lunch (Bring & Share)
14:00 Freizeit zum Schwimmen im erfrischenden Windachsee oder im schönen Ammersee, oder Zeit zum Schlafen, Spazieren…
17:00 FLIESSEN – Vinyasa Flow mit Sandra Hug
18:00 SÜSSES NICHTSTUN – Yin Yoga & Yoga Nidra mit Verena Hotter
19:30 Optional: Tagesausklang auf der Terrasse der SeePost in Schondorf

SONNTAG 2.7.2017

08.00 Erwachen: Frühaufstehermeditation mit Sandra Hug
08.30 ERKENNEN – Deine Koshas. Dein Potential. – Workshop mit Sabine Blessing
11:30 Lunch Break (Catering vom Landgasthof Hallnberg inklusive)
14:00 FOKUSSIEREN – Ashtanga Primary Series mit Sandra Hug
15:30 LOSLASSEN – Yin Yoga mit Verena Hotter
16:30 Closing Ceremony
17:00 Good Bye

Ort: Spielraum Finning (Bayern)
Termin: 1.-2.07.2017
Uhrzeit: ca. 10.00 bis 18.00 Uhr
Kosten: 75 € – 185 € je nach Modul, näheres →
Zum Asana & Beyond Workshop

Walk & Yoga: Stadtrundgang mit anschließender Yogastunde

Thais und Philipp kombinieren in Walk & Yoga einen historischen Spaziergang durch München mit einer anschließenden Yoga-Stunde, die überwiegend aus passiven Yoga Übungen besteht. Der Treffpunkt ist am Odeonsplatz.

Ort: Jaya Yoga
Termin: 09.07.2017
Uhrzeit: 13.30 bis 17.30 Uhr
Kosten: 28 €
Zum Walk & Yoga Event

Urdhva Dhanurasana / Rad – Yoga Übungen mit Samira

Yoga Übung, Pose, Asana, urdhva Dhanurasana, Rad, Rückbeuge, Samira, München
Yoga Übungen, Asana, Yoganomaden, München, Jivamukti

Yoganomade

Diese Kolumne versorgt Dich regelmäßig mit Inspiration für Deine Yoga-Praxis. Samira Ben Hamouda ist  Jivamukti Yoga-Lehrerin und beschreibt für My Yoga Guide Yoga Übungen mit dem Fokus auf Wirkung und Ausrichtung.

Samira hat noch viele weitere Yogaprojekte, wie die wunderbaren Yoganomaden, ganz besondere Retreats und ihre kleine T-Shirt-Kollektion GOODKARMAGOODS.

Yoga Übung: Urdhva Dhanurasana / Rad

    • Urdhva = aufwärts
    • Dhanu = Bogen
    • Asana = Haltung / Sitz

Die Wirkung von Urdhva Dhanurasana / Rad

    • Diese Yoga Übung dehnt den gesamten Körper. Besonders die Wirbelsäule, die Arme und die Beine
    • Urdhva Dhanurasana regt die Aktivität der Bauchorgane an und damit auch die Verdauung an
    • Das Rad aktiviert das Manipura Chakra (Solarplexus)
    • Bei dieser Yoga Übung wird die Atmung vertieft und
    • bringt den Kreislauf in Schwung
    • Außerdem macht das Rad gute Laune 🙂

Die Ausführung von Urdhva Dhanurasana / Rad

  • Um mit mit Urdhva Dhanurasana zu beginnen lege dich flach auf dem Rücken ab.
  • Die Handflächen stellst du etwa schulterweit neben die Ohren.
  • Die Füße stellst du für das Rad hüftweit unter den Knien ab.
  • Mit der Ausatmung hebst du den Rumpf und bringst den Scheitel zum Boden.
  • Mit der Einatmung strickst du die Arme und die Beine und hebst so deinen Körper weiter hoch
  • Verteile dein Gewicht auf gleichmäßig auf Hände und Füße.
  • Während du in der Yoga Übung bleibst entspannst du den Kopf  und atmest tief und gleichmässig
  • Um das Rad aufzulösen hebe mit der Einatmung den Kopf und lege Rumpf und Gesäß vorsichtig wieder am Boden ab
  • Um die Asana zu beenden lege deine Hände auf Herz und Bauch und spüre der Haltung einige Momente nach.
  • Ziehe abschließend die Knie Richtung Brustkorb und umarme deine Schienbeine

OM.

Yoga Workshops München / Juni

Yoga, Workshops, Events München

Yoga Workshops & Events München – Übersicht

Entschuldigung fürdie Verspätung der monatlichen Events! Der Monat war schneller rum als erwartet. Aber nun gibt es sie endlich, die Yoga-Events für den Monat Juni.

Insbesondere möchte ich für diesen Monat empfehlen, das AirYoga München noch einmal zu besuchen. Dieses wunderschöne Studio schließt seine Türen zum 30. Juni. Wer Abschied von dieser einzigartigen Location nehmen möchte hat also nur noch wenige Wochen Zeit. Ein kleiner Geheimtipp am Rande: Bis dahin wird es viele tolle, fair gehandelte Yoga-Teilchen reduziert geben!

Die coolsten Yoga Festivals, Messen und Konferenzen in ganz Deutschland findest du übrigens unter Yoga Events 2017. Alle regelmäßigen kostenlosen Yoga-Klassen in München unter 10 Möglichkeiten in München kostenlos Yoga zu machen.

In der folgenden Kalender-Übersicht findest du alle Workshops, Yoga-Events und kostenlose Specials für den Monat Juni 2017 im Überblick.

Yoga Workshops & Event-Kalender München

Outdoor-Yoga im Bavaria Park

Diesen Event gibt es von nun an jeden Samstag bei schönem Wetter im Bavariapark. Es handelt sich um eine Vinyasa all Level-Klasse. Jeweils von 9.15 – 10.30 Uhr.

Ort: Bavaria Park
Termin: immer samstags
Uhrzeit: 09.15 bis 10.30 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis
Zum Outdooryoga

Erobere deine Stadt mit einer Yoga & Fitness Flat von My Fitness Card, Urban Sports Club oder Fitrate!

Fitness und Yoga Flat, München, My Fitness Card, Urban Sports Club, Fitrate

Vor über einem Jahr habe ich zum ersten mal Somuchmore ausprobiert und die Welt der Yoga und Fitness Flats betreten. Als passionierte Yogastudio-Hobberin, die obendrein gern mal Pilates macht, Bouldern geht und immer offen für Neues ist, war ich vom Konzept sofort begeistert und bin es bis heute.

Nachdem ich ständig gefragt werde, welchen der Anbieter ich empfehlen würde, schreibe ich heute über meine Erfahrungen mit My Fitness Card, Urban Sports Club und Fitrate.

Was machen Fitness Flats wie My Fitness Card, Urban Sports Club und Fitrate?

Im Beitrag Die Fitness und Yoga Flatrate – Somuchmore, My Fitness Card & Co habe ich das Konzept bereits vorgestellt und einen Überblick über die bekanntesten Yoga und Fitness Flats gegeben.

Seitdem ist einiges passiert. Somuchmore gehen gerade in Urban Sports Club auf, womit sich zwei der größten Fitness Yoga Flats zusammentun. Fitrate sind nicht mehr nur in Bayern vertreten sondern auch in Köln aktiv. My Fitness Card (ehemals My Fitness Club), machen sich gerade in allen deutschen Metropolen breit  und erweitern ihr Programm stetig.

Außerdem erwähnenswert sind Daytraining und Gympass. Diese beiden Anbieter habe ich allerdings noch nicht persönlich ausprobiert. Ich fokussiere in diesem Beitrag daher My Fitness Card, Urban Sports Club und Fitrate. Die habe ich alle ausprobiert und die sind was den Yogabereich angeht wirklich gut aufgestellt.

Für wen eigene sich Fitness Flats?

Das Geschäftsmodell mit dem Konzept „eine Mitgliedschaft überall Trainieren“ erfreut sich großer Beliebtheit. Es eignet sich vor allem für dich wenn:

  • Du gern unterschiedliche Studios besuchst
  • Du unterschiedliche Yogastile übst oder ausprobieren willst
  • Du verschiedene Sportarten oder Fitness Programme machst oder kennenlernen willst
  • Du neugierig bist und Neues ausprobieren willst.
  • Du lieber mit einer Mitgliedskarte, statt mit einer Hand voll 10er-Karten durch die Lande ziehst

Welches ist der beste Anbieter unter den Fitness Flats?

Das ist dir Frage, die sich der Sport und Yoga-Junkie nun stellt. Pauschal kann man die Frage nicht beantworten, denn alle Anbieter machen einen guten Job. Nur eben jeder etwas anders. Die Fragen die du dir stellen solltest wenn du herausfinden möchtest welches Programm zu dir passt sind folgende:

Welche Studios nehmen am Fitness Flat Programm Teil?

Ist dein Lieblingsstudio im Programm und ist das restliche Angebot um deinen Wohnung und deinen Arbeitsplatz attraktiv?

Denn sind wir mal ehrlich. Ab und an an’s andere Ende der Stadt fahren um was Neues auszuprobieren ist super, aber in regelmäßige Kurse gehen wir am liebsten in unserem Bewegungsradius zwischen zu Hause und Arbeit.

Die Ausnahme ist das Pendeln. Du bist öfter in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart oder Köln unterwegs? Dann schau nach ob der Anbieter in deiner zweiten Heimat auch Kurse im Programm hat, denn die Yoga & Fitness Flats gelten deutschlandweit.

Welche Inhalte interessieren dich? Yoga, Fitness, Massage, Mannschaftsport?

Schau dir die Angebote der Fitness Flats genau an oder probiere sie aus. Das ist eh das beste 🙂 Habe ich auch so gemacht. Dabei findet man am sichersten raus wo man sich gut aufgehoben fühlt und welches Programm die eigenen Bedürfnisse abdeckt.

Meine Erfahrungen haben folgendes gezeigt und helfen dir vielleicht etwas weiter:

Typisch My Fitness Card

My Fitness Card haben den Fokus im Fitness Bereich und exklusiv und deutschlandweit die Fitness First Studios im Programm. BootCamps und jede Menge Outdoor-Sportarten ergänzen das Programm. Auch der Yogabereich ist super aufgestellt. Alle großen Studios Münchens sind mit dabei. Sogar das Airyoga, das bei keinem anderen Anbieter zu finden ist.

Typisch Urban Sports Club

Auch Urban Sports Club haben ein breites Fitness und Yoga Programm. Im Yogabereich ist interessant, dass USC in München, aber auch in anderen Städten die Kundalini-Studios im Programm haben. Sie featuren außerdem immer wieder kleine Yogastudios und einzelne Lehrer.

Typisch Fitrate

Fitrate sind sympathische Jungs die aus dem Mannschaftssport kommen. Das macht sich im Angebot von Fitrate bemerkbar. Hier findest du Badminton, Basketball und Fußball-Trainings und kannst mit dem hauseigenen Team von Bitrate sogar Beach Volley Ball spielen.

Service und Benutzerfreundlichkeit der Yoga Flats

Ebenfalls wichtig ist der Service und die Benutzerfreundlichkeit der Homepage. Auch hier solltest du genau hinschauen.

Urban Sports Club haben einige Angebote, wie Massage oder Personal Training  ausschließlich in der teuersten Mitgliedschaft drin.

Auch bei Fitrate variiert das Angebot der Studios je nach Mitgliedschaft.

My Fitness Club haben alle Studios für alle Mitgliedschaften geöffnet allerdings gilt zu beachten, dass die teuerste Mitgliedschaft „unlimited“ nicht für alle Studios unbegrenzt freien Eintritt bietet sondern nur für eine Auswahl.

Diese Unterschiede habe ich im Eingangs genannten Beitrag Die Fitness und Yoga Flatrate – Somuchmore, My Fitness Card & Co sehr übersichtlich dargestellt.

Mein Fazit zu den Yoga & Fitness Flats

Ich habe alle drei Anbieter ausprobiert und konnte allen etwas abgewinnen. Mit Urban Sports Club habe ich Kundalini Yoga ausprobiert. Fitrate haben die Münchner Bäder im Programm und einige interessante lokale Specials, wie Skilifte in den Bayrischen Alpen. Bei MY Fitness Card sind alle meine Lieblings-Yogastudios im Programm und die Check-In Prozess ist immer unkompliziert und ohne Smart-Phone zu bewältigen. Für mich sehr relevant 🙂

Ich hoffe dir hat dieser Einblick geholfen und ich bin bin offen für alle Fragen!

Außerdem freue ich mich über deine Erfahrungen mit Fitness Flats. Bei welchem Anbieter übst du? Was findest du gut, was fehlt?

Namasté

Bérénice

 

DIY Mala Workshop – Mala selber machen

Yoga, Workshop, Mala, Meditation,München, Link&Bikini, Kette

Katja, die Macherin von Link&Bikini, stellt selbst designte Malas für den Verkauf her und gibt Mala Workshops in denen du lernen kannst eine Mala zu knoten. Ich habe den Mala Workshop im Rebella Bex Café ausprobiert und meine eigene Mala geknüpft.

Mala Workshop mit Katja von Link&Bikini

Das schöne an einem Mala Workshop ist, dass du deine ganz individuelle Mala gestalten kannst. Egal ob eine Mala für dich ein Fashion Item ist oder du sie in Yogaklassen und beim Meditieren verwendest: eine selbstgestaltet Mala ist perfekt auf dich abgestimmt.

Edelsteine und Rudraksha-Samen

Du kannst Farben, Formen und Steine selbst bestimmen. Katja bringt zum Workshop Edelsteine und Perlen in alle Farben und Formen mit. Als ich die gesehen habe habe ich meine Wünsche für die Wirkungen der Steine erst einmal über Bord geworfen und mich für alles entschieden was glitzert und grün ist.

Frei nach dem Motto:  Es lebe die Intuition und irgendeine hilfreiche Wirkung hat doch jeder Stein ^^ Außerdem habe ich die traditionellen Rudraksha-Samen eingearbeitet. So kann jeder ganz individuell seine Mala zusammenstellen. Es gibt genug Material für jeden erdenklichen Look.

Der Mala Ketten Workshop

Die Atmosphäre beim Workshop war total gemütlich. Um mehr über Malas zu erfahren habe ich Katja ein paar Fragen gestellt. Auch währende des Workshops kannst du Katja alles fragen, was du wissen möchtest. Sie weiß über Malas und Edelsteine Bescheid und außerdem unterstützt sie tatkräftig beim Zusammenstellen und Knoten der Malas.

Die Location: Das Rebella Bex Café

Die Workshops finden in unterschiedlichen Locations statt. Dieser war im Rebella Bex Café. Das war super, denn so  konnten wir zwischendurch kleine, vegane Köstlichkeiten bestellen.

Das Rebella Bex Café bietet neben veganem Essen auch Raum für Yoga Klassen und zahlreichen andere Events und Workshops. Es lohnt sich regelmäßig den Event-Kalender zu checken. Die Veranstaltungen sind ungewöhnlich und vielseitig.

Der Mala Workshop: Mein Fazit

Ich liebe Basteln und Handarbeiten. Folglich hat mir der Workshop großen Spaß gemacht. Das Einfädeln und Knoten hat etwas beruhigendes und meditatives.

Hinzu kommt, dass eine selbstgemachte Mala eine ganz andere Bedeutung hat als eine Gekaufte. Auch wenn meine Mala, aufgrund von Schusseligkeit, nur 107 statt 108 Perlen hat, bin ich sehr glücklich über die Kombination aus türkis-grünen Perlen, weißer Jade und den traditionellen Rudraksha-Samen.

Die Malas der Teilnehmerinnen sind sehr unterschiedlich geworden , aber alle Teilnehmerinnen sind glücklich gegangen. Mit einem leckeren Snack im Bauch, der Mala um den Hals und einem Lächeln im Gesicht.

Der Mala Workshop im Rebella Bex Café in Bildern

Yoga, Workshop, Mala, Meditation,München, Link&Bikini, KetteYoga, Workshop, Mala, Meditation,München, Link&Bikini, KetteYoga, Workshop, Mala, Meditation,München, Link&Bikini, KetteYoga, Workshop, Mala, Meditation,München, Link&Bikini, KetteYoga, Workshop, Mala, Meditation,München, Link&Bikini, KetteYoga, Workshop, Mala, Meditation,München, Link&Bikini, KetteYoga, Workshop, Mala, Meditation,München, Link&Bikini, KetteYoga, Workshop, Mala, Meditation,München, Link&Bikini, KetteYoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, KetteYoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Ähnliche Beiträge
Rebella Bex Café, Yogastudio, Workshops, vegan, München

Das Rebella Bex Café in München

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Malas und ihre Bedeutung – Interview

Hormonyoga, München, Kurse, Yoga Übungen, Hormone

Wie funktioniert Hormonyoga?

Ardha Bhujanghasana / Sphinx Pose – Yoga Übungen mit Samira

Yoga Übung, Pose, Asana, Ardha Bhujangasana-Sphinxn, Samira, München
Yoga Übungen, Asana, Yoganomaden, München, Jivamukti

Yoganomade

Diese Kolumne versorgt Dich regelmäßig mit Inspiration für Deine Yoga-Praxis. Samira Ben Hamouda ist  Jivamukti Yoga-Lehrerin und beschreibt für My Yoga Guide Yoga Übungen mit dem Fokus auf Wirkung und Ausrichtung. Heute geht es um Ardha Bhujanghasana also die Yoga Pose der Sphinx.

Samira hat noch viele weitere Yogaprojekte, wie die wunderbaren Yoganomaden, ganz besondere Retreats und ihre kleine T-Shirt-Kollektion GOODKARMAGOODS.

Yoga Übung: Ardha Bhujanghasana / Sphinx Pose

  • Ardha = halb
  • Bhujangasana = Kobra

Die Wirkung von Ardha Bhujanghasana / Sphinx Pose

  • Ardha Bhujanghasana stärkt die Wirbelsäule.
  • Außerdem werden der Brustkorb, die Schultern und der Bauch gedehnt.
  • Die Bauchorgane werden stimuliert.
  • Die Po-Muskulatur wird gestärkt.
  • Zu guter Letzt beruhigt die Sphinx Pose und wirkt Stress entgegen

Die Ausführung von Ardha Bhujanghasana / Sphinx Pose

  • Beginne in der Bauchlage und öffne die Füße hüftweit.
  • Drücke die Fußrücken in den Boden und lege die Unterarme schulterweit neben deinem Oberkörper ab. Die Ellenbogen sind dabei angewinkelt.
  • Öffne die Finger gleichmässig und schiebe die Handflächen leicht in den Boden.
  • Hebe nun Kopf und Oberkörper an.
  • Die Ellenbogen befinden sich unter dem Schultergelenk, wenn die Dehnung zu stark ist, schiebe sie etwas nach vorne.
  • Ziehe die Hände und Schultern leicht zurück und bleibe in einer weichen Rückbeuge.
  • Die Beine bleiben währen der gesamten Yoga Übung aktiv.
  • Entspanne dein Gesicht.
  • Atme tief und gleichmässig bis unter die Schlüsselbeine.

Viel spaß beim Ausprobieren und Entspannen.

Samira

Lanna Roller Faszienrolle: natürlich & nachhaltig

Lanna Roller, Faszienrolle, Yoga

Wenn ich über (materielle) Produkte schreibe, dann weil sie mich wirklich begeistern. So wie es bei der Faszienrolle Lanna Roller (Affiliate Link*) der Fall ist. In diese Rolle habe ich mich spontan verliebt.

Lanna Roller, Faszienrolle, Yoga

Lanna Roller sind 100% natürliche Faszienrollen

Entdeckt habe ich die tolle Rolle im Rasa Yoga in Paris. Lanna Roller sind eine natürliche Alternative zu Hartschaum-Rollen. Sie bestehen aus Mangoholz, Naturkautschuk und einem abnehmbaren Bezug aus Biobaumwolle.

Faszienrollen sind als Fitness- und Yogaaccessoires derzeit hoch im Kurs. Meist sind sie allerdings aus Hartschaum, der oft toxisch und auch nicht sehr umweltfreundlich ist.

Lanna Roller dagegen sind zu 100% aus natürlichen, erneuerbaren Materialien und dabei sehr stabil, da der Kern der Rolle aus massivem Mangoholz besteht. Obendrein sind sie wunderschön, was den handgewebten Baumwoll-Überzügen zu verdanken ist.

Das Material und die Herstellung der Faszienrolle

Die Lanna Rollers werden in Thailand produziert, wo auch alle in der Herstellung verwendeten Materialien herstammen. Sie werden regional verarbeitet und sind optisch von thailändischer Ästhetik inspiriert.

Der Kern der Lanna Rollers besteht massivem Mangoholz

Im Kern jedes Lanna Rollers ist ein langlebiger Holzzylinder, der in Handarbeit aus einem einzigen Stück Mangoholz geformt wird. Das geniale ist, dass Mangoholz ein Nebenprodukt der Obstproduktion ist und somit doppelt nachhaltig.

Lanna Roller, Faszienrolle, Yoga

© Lanna Roller

Latexschaum verleiht der Faszienrolle eine weiche Verkleidung

Die stabile Mangoholz-Rolle ist von einer Naturlatex-Schaumstoffpolsterung umhüllt. Der Latex-Schaum ist toxinfrei und resistent gegen Schimmel, Bakterien und Staubmilben. Daher ist er auch für Allergiker gut geeignet.

Der von Lanna Rollers verwendetet Latex-Schaum stammt zu 100% aus natürlichem Gummibaumsaft. Er wird, ähnlich wie Ahornsirup, in Eimern gesammelt.

Latex bleibt auch bei starkem Gebrauch formbeständig und ist innerhalb weniger Monate biologisch abbaubar, wenn er Licht ausgesetzt wird. Deshalb ist die Schaumstoffpolsterung auch von einem nicht entfernbaren Baumwoll-Futter umhüllt.

Die Faszienrolle hat einen Überzug aus Biobaumwolle

Darüber wird ein dekorativer, abnehmbarer und damit auch waschbarer Baumwoll-Überzug gelegt. Der Überzug wird aus Bio-Baumwolle hergestellt und in der Tradition der nordthailändischen Lanna-Kultur mit pflanzlichen Farbstoffen gefärbt.

Die wunderschönen handgewebten, traditionell gemusterten Überzüge werden außerdem in fair und in lokalem Kunsthandwerk produziert.

Mit Lanna Roller üben

Im Grunde genommen kannst du die Faszienrolle, wie jede andere verwenden. Eine Besonderheit ist, dass man die Rollen ineinander stecken kann. So brauchen sie weniger Platz wenn man sie nicht nutzt und außerdem erweitert es die Möglichkeiten für Übungen. Zwei große und eine kleine Rolle können beispielsweise zu einer lange Rolle verschachtelt werden.

Übungen mit der Faszienrolle

Beispiele für Übungen findest du auf YouTube. Lanna Roller haben einen eigenen Channel mit Übung-Videos, wenn du auf eigenen Faust lernen möchtest deine Faszien mit der Rolle zu bearbeiten. Nicht erschrecken: Am Anfang kann das sehr schmerzhaft sein.

Zudem gibt es regelmäßig Workshops, die auf Yoga mit der Faszienrolle spezialisiert sind. Einfach im Yogastudio fragen oder in den monatlichen Events schauen ob es aktuell einen Workshop gibt.

Lanna Roller, Faszienrolle, Yoga

© Lanna Roller Yoga Übungen mit der Faszienrolle

Fazit: Die perfekte Faszienrolle

Neben dem Design und dem Aspekt der Nachhaltigkeit gefällt  mir besonders, dass die Rolle stabil und fest genug ist um ihre Arbeit zu tun: nämlich das Fasziengewebe zu lockern. Dabei schützt die Ummantelung aus Schaumstoff empfindliche Stellen wie Hüftknochen. Wunderbar!

Wo gibt es die Lanna Roller?

Leider sind die tollen Rollen in Deutschland bisher nicht erhältlich. Man kann sie aber direkt beim Hersteller online bestellen (Affiliate Link*). Einzeln und im Set.

Wenn du Fragen hast, her damit! Ich habe die Rollen ausprobiert und werde mit bestem Gewissen antworten!

Alle mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links, die auf ein Partnerprogramm verweisen. Wenn du etwas bestellst, erhalte ich eine Provision. Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten. Mir hilft es My Yoga Guide am Leben zu erhalten und weiterhin tolle Blog-Beiträge zu schreiben.

Lanna Roller, Faszienrolle, Yoga

© My Yoga Guide

Lanna Roller, Faszienrolle, Yoga

© My Yoga Guide

Beiträge, die dich ebenfalls interessieren könnten
Hormonyoga, München, Kurse, Yoga Übungen, Hormone

Yoga Trend: Hormonyoga

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Die Bedeutung von Malas

Yoga, Retreat, Berge, Wandern, Tirol

Yoga Retreat – Berge

Yoga Trend: Hormonyoga für Frauen und Männer

Hormonyoga, München, Kurse, Yoga Übungen, Hormone

Als ich anfing mich mit dem Thema Hormonyoga zu beschäftigen, war ich ebenso skeptisch wie neugierig. Dann habe ich angefangen zu recherchieren und Übungen auszuprobieren und bin nun begeistert!

Was ist Hormonyoga?

Dinah Rodriguez ist die „Erfinderin“ des Yogastils, der deine Hormone in Einklang bringen soll. Sie kombiniert in dieser speziellen Übungsreihe Asanas aus dem Hatha Yoga, mit der Bhastrika Atmung (Kundalini Yoga) und tibetischen Techniken der Energielenkung. Daraus ist eine festgelegte Abfolge von Asanas entstanden, die dynamisch geübt wird und einige meiner liebsten Asanas enthält.

Die Yoga Übungen sind darauf ausgelegt die Hormondrüsen (daher die Eierstöcke/bzw. Hoden, die Schilddrüse, die Nebennieren, die Hypophyse etc.) im Körper zu erreichen. Durch die Atmung werden die Asanas intensiviert. Genuagenommen soll mit dem gezielten Einsatz der Atmung Energie aufgebaut werden, die dann zu den hormon-produzierenden Drüsen gelenkt wird um diese anzusprechen und die Hormonproduktion zu unterstützten.

Der Yogastil wurde vor allem entwickelt um Frauen bei Problemen in den Wechseljahren zu helfen und die damit verbundenen Symptome wie Hitzewallungen oder Schlafstörungen zu reduzieren.

Hormonyoga für Männer

Die speziell für das weibliche Hormonsystem entwickelte Serie, zeigt auch bei Männern eine positive Wirkung. Deshalb wurde eine auf Männer abgestimmte Übungsreihe entwickelt. Diese soll vor allem während der Andropause helfen den Hormonhaushalt zu regulieren und zu mehr Wohlbefinden zu führen.

Übungs-Video: Einführung in Atmung und Energielenkung

Einen hilfreichen Einstieg in die Thematik bietet Lalleshvari Turske in einem kurzen Video auf YogaEasy. Das Video bietet eine praxisnahe Einführung ins Hormonyoga und erklärt vor allem die Bhastrika Atmung und die Energielenkung sehr gut. Zudem wird der Einsatz der Atmung und Energielenkung bei Yoga Übungen gezeigt.

Hormonyoga nach Dinah Rodriguez

Hormonyoga wurde von der Brasilianerin Dinah Rodrigues entwickelt. Die Psychologin und Yogalehrerin übt ihre spezielle Yogasequenz jeden Morgen eine halbe Stunde lang. Das klingt konsequent aber realisierbar.

Überhaupt wirkt Dinah Rodriguez undogmatisch, begeistert und bodenständig. Neben Yoga hält Rodriguez eine gesunde Ernährung, Bewegung und regelmäßigen Sport für die beste Grundlage um zu einem gesunden Hormonhaushalt zu gelangen.

Dinah Rodriguez hat wissenschaftliche Studien angeregt um die Wirksamkeit von Hormonyoga zu belegen und die Ergebnisse der bisherigen Studien sind überzeugend. Auf ihrer Homepage findest du Yoga Übungen, Verweise auf die wissenschaftliche Studien und vieles Mehr.

Für wen ist Hormonyoga geeignet?

Interessanter Weise empfiehlt Dinah Rodrigues ihre Yoga Sequenz in erster Linie allen gesunden Frauen ab 35. Teenager sollten diese spezielle Form des Yoga nur machen wenn sie Hormonstörungen haben, junge Frauen dagegen können mit den Übungen, ihren Hormonhaushalt in ein ausgewogenes Gleichgewicht bringen.

Besonders wirksam soll Hormonyoga bei Hitzewallungen, Unruhe, Schlaflosigkeit, PMS (prämenstruelles Syndrom), Migräne, depressive Verstimmung und sogar bei Haarausfall sein.

Wer sollte kein Hormonyoga machen?

Für schwangere Frauen ist diese Yogaform nicht geeignet. Sie sollten nur spezielles Schwangerschaftsyoga praktizieren. Außerdem ungeeignet ist sie für Frauen, während der Periode und für menschen mit folgende Krankheitsbildern:

  • Krebs,
  • Endometriose,
  • Bluthochdruck,
  • Schilddrüsenüberfunktion,
  • akuten Entzündungen im Bauchraum (z.B. Blinddarmreizung) und
  • akuten Herzkrankheiten.

Wo kann man Hormonyoga lernen?

Hormonyoga wird meist in Form von Kursen, Workshops oder im Rahmen von Retreats angeboten.

Hormonyoga & Kochen – Ein Wochenende in Tirol

Tief in die Welt des Hormonyoga einsteigen, kannst du bei einem Wochenend-Urlaub vom 2. – 4.  Juni in Tirol. Du hast die Möglichkeit bei der zertifizierten Hormon-Yogalehrerin (Claudia Winkler) und der Ernährungsexpertin (Elisabeth Auer) zu lernen.  Neben Yoga und Kochen gibt es einen Vortrag über traditionelle chinesische Medizin und eine Umgebung, die beste Voraussetzungen für Erholung bietet. Alle weiteren Informationen und mehr über das Programm findest du unter Hormon-Yoga und Kochen.

Yoga, Retreat, Berge, Wandern, Tirol

Workshops und Kurse…

…in München

  • In München, wie auch in vielen anderen Städten, werden im Yoga Vidya Center Hormonyoga-Kurse angeboten.
  • Tolle Workshops gibt es von Bettina Bantleon. Sie leitet ab heute Abend einen Hormonyoga-Kurs im 148 und gibt im Juni einen Workshop im Yoga am Engel.
  • Ebenso unterrichtet Brigitta Kraus im Raum München Hormonyoga für Männer und Frauen.

…in Frankfurt & Umgebung

Abschließend ein persönlicher Tipp:

Da die Übungsabfolge immer gleich bleibt, kannst du sie nach Erlernen selbständig zu Hause üben und dauerhaft in deinen Alltag integrieren.
Viel Spaß!
Bérénice
In Kooperation mit Almi’s Berghotel.
Beiträge, die dich ebenfalls interessieren könnten:
Yoga, Retreat, Berge, Wandern, Tirol

Retreat in den Bergen: Yoga & Wandern

Yoga Events, Messen, festivals, Workshops 2017, Deutschland

Events & Festivals 2017

Yoga, Workshops, Events München

Yoga Workshops im Mai

Yoga Workshops München / Mai

Yoga, Workshops, Events München

Yoga Workshops & Events München – Übersicht

Die Yoga-Events im Mai sind wild, fröhlich und ungewöhnlich und bewegen sich zwischen Yogadisco, Weltlachtag und Whiskey Meditation.

Die coolsten Yoga Festivals, Messen und Konferenzen in ganz Deutschland findest du übrigens unter Yoga Events 2017. Alle regelmäßigen kostenlosen Yoga-Klassen in München unter 10 Möglichkeiten in München kostenlos Yoga zu machen.

In der folgenden Kalender-Übersicht findest du alle Workshops, Yoga-Events und kostenlose Specials für den Monat Mai 2017 im Überblick.

Yoga Workshops & Event-Kalender München

Weltlachtag 2017

2014 habe ich am Weltlachtag teilgenommen und einen Erfahrungsbericht aus Sicht eines Lachyoga-Neulings geschrieben. Zum Weltlachtag 2017 gibt es verschiedene Aktionen und er Endet um 18h mit einem Augenkontakt Experiment.

Ort: Münchner Freiheit
Termin: 07.05.2017
Uhrzeit: 13.00 bis 14.30 Uhr
Kosten: kostenlos
Mehr Infos zum Weltlachtag

Eine Reise zu deiner Seele mit Richard & Dieter

Richard und Dieter kombinieren Yin Yoga, Meditation, Yoga Nidda und Klangschalen zu einer Tiefenentspannung, die man so schnell nicht vergisst. Einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu diesem Workshop findest du hier.

Ort: Mahashakti
Termin: 07.05.2017
Uhrzeit: 15.00 bis 17.30 Uhr
Kosten: 39€
Mehr Infos zum Workshop

Discoyoga in der Yogadisco: Yoga, Party, Tanzen, Musik!

Dich erwartet eine Yogaklasse mit vier verschiedenen Lehrern, begleitet von einem DJ mit cooler Musik und coolen Outfits. Ja genau mach die schick für die Yoga Party und hab Spaß. Es unterrichten: Canan, Shanti, Boris und Eva Maria.

Ort: Schwabinger Yogaloft
Termin: 19.05.2017
Uhrzeit: 20.00 bis 22.00 Uhr
Kosten: 15 €
Zum Discoyoga

Beiträge, die dich ebenfalls interessieren könnten
Hormonyoga, München, Kurse, Yoga Übungen, Hormone

Yoga Trend: Hormonyoga

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Die Bedeutung von Malas

Yoga, Retreat, Berge, Wandern, Tirol

Yoga Retreat – Berge

Malas und ihre Bedeutung im Yoga: Interview mit Katja von Link&Bikini

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Vor Kurzem habe ich im Rebella Bex Café bei einem Mala Workshop von Katja (Link&Bikini) mitgemacht und meine erste eigene Mala geknüpft.

Eine Mala: 108 Perlen an einer Kette

Eine Mala ist eine Kette bestehend aus 108 Perlen und einer Guru-Perle. Viele tragen Malas als dekoratives Schmuckstück. Malas können aber auch als Hilfsmittel beim Yoga und Meditieren dienen oder als Unterstützung beim Mantren rezitieren.

Um ein bisschen mehr über Malas zu erfahren haben ich Katja gesprochen. Sie ist Yogalehrerin, Studioinhaberin und hat ihr eigenes Mala-Label Link&Bikini gegründet. Seitdem beschäftigt sie sich viel mit Mala Ketten und Edelsteinen.

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Link&Bikini – the jewel company: Handgeknüpfte Malas aus Edelsteinen

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Mala von Link&Bikini

Interview mit Katja von Link&Bikini über Malas und ihre Bedeutung im Yoga

Bérénice (My Yoga Guide): Warum hat eine Mala 108 Perlen?

Katja (Link&Bikini): Die 108 Perlen einer Mala stehen im Buddhismus für die Lehren Buddhas. Im Hinduismus stehen sie für 108 verschiedene Gottheiten.

My Yoga Guide: Nach welchen Kriterien wählst du Steine und Perlen für deine Malas aus?

Katja: Meine erste Malas habe ich intuitiv gemacht. Ich habe vor allem Türkis, Rosenquarz und den wie ich fand blau schimmerndem Mondstein benutzt. Ich hatte schon viele Schmuckstücke mit diesen drei Steinen gekauft und bis ich 35 Jahre alt war dachte ich, dass ich total auf Mondstein stehe. Dann habe ich erfahren, dass der so genannte Regenbogenmondstein ein weißer Labradorit ist und mich mehr und mehr mit den Steinen beschäftigt. Ich habe dicke Bücher gewälzt um meine Mala Kunden zu beraten.

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Eine Mala lässt sich auch gut ums Handgelenkt tragen.

Nach und nach habe ich eine sehr vereinfachte Tabelle erstellt, in der die Heilwirkung der Steine und welche Eigenschaften sie begünstigen oder vertreiben sollen aufgelistet sind. Ebenfalls welche Steine besonders gut zu welchen Sternzeichen passen. So kann ich die Teilnehmer der Mala Workshops bei ihrer Entscheidung der passenden Edelsteine unterstützen. Zuletzt entscheiden auch Jahreszeit und Modetrends, ob ich zu knalligen oder gedeckteren Farben greife.

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Form, Farbe, Bedeutung: Wer die Wahl hat hat Glück.

My Yoga Guide: Was ist denn das Schwierigste am Mala knüpfen?

Katja: Die Knoten direkt hinter der Perle zu setzen ist für Viele nicht einfach. Außerdem ist es schwierig einen schlechten Knoten wieder aufzubekommen und keine Fehler in der Reihenfolge der 108 Perlen zu machen, was zu unterschiedlichen, nicht symmetrische Seiten führt.

My Yoga Guide: (lacht) Das kann ich bestätigen. Meine Mala hat nur 107 Perlen. Ich habe tatsächlich eine vergessen. Rein optisch fällt es in meinem Fall kaum auf, aber dennoch habe ich mich kurz geärgert.

My Yoga Guide: Wenn ich das richtig verstanden habe, sind Malas eine Art Meditationshilfe und funktionieren ähnlich wie ein Rosenkranz. Kannst du etwas genauer erläutern, wie man Malas verwenden kann?

Katja: Genau man nutzt die Perlen wie eine Zählhilfe und beginnt neben der Quaste. Pro Perle spricht man einen Glaubenssatz (Mantra), ein Wort oder ein Gebet bis man nach 108 Perlen wieder an der Quaste angelangt ist. Die Quaste wird nicht überschritten. Falls man weitermachen möchte gleiten die Finger gleiten den gleichen Weg zurück.

Der Großteil der Mala liegt dabei in der einen Hand während man sie durch die Finger der anderen Hand gleiten lässt. Man kann es auf jeden Fall mit einem Rosenkranz vergleichen.

My Yoga Guide: Für wen sind Mala Workshops geeignet und wie laufen sie ab?

Katja: Bei diesen Workshops kann jeder mitmachen der Lust hat – ich denke so ab 12 Jahren könnte man schon mitmachen. Man braucht Geduld und ein bisschen Geschick. Wem letzteres fehlt, dem helfe ich beim knüpfen.

Wir suchen zusammen die Edelsteine, Quasten, die Guru Perle und das Band aus. Dann üben wir das Knüpfen mit einen Stück Band und anschließend legen die Teilnehmer die Reihenfolge ihrer Edelsteine auf einem Beading Board vor. So bekommen sie einen Eindruck davon wie die Mala aussehen wird.

Danach knüpfen wir die Mala. Jeder Teilnehmer erhält zum Schluss eine Karte, auf der die Edelsteine seiner selbstgemachten Mala stehen und kann sie in einem selbst bedruckten Beutel mitnehmen.

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Mala Workshop im Rebella Bex Café in München

My Yoga Guide: Und wieviel kostet ein Workshop und wann findet der Nächste statt?

Katja: Der Workshop dauert vier Stunden und kostet 100€. Der nächste findet am 13.5.2017 in der Holzstr. 31 statt.

Für Gruppen ab 4 Personen biete ich in München auch Wunschtermine an. Ab fünf Personen auch im Umkreis (100km) Münchens. Ich habe schon auf Wiesen irgendwo in Bayern unterrichtet und natürlich in Yogastudios. Alles ist möglich und hat seinen besonderen Charme.

My Yoga Guide: Oh wie schön! Die Wiesen-Idee merke ich mir. Das klingt nach dem perfekten Sommer Event. Liebe Katja, vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, mir all die Fragen zu beantworten! Ich bin sicher wir sehen uns bald wieder. In deinem Studio oder beim Mala Knüpfen.

Infos & Links: Malas und Yogastudio in München

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Interview im Rebella Bex Café – der Raum für veganes Essen und Bewegung 🙂

Ähnliche Beiträge
Urbanyogamunich, Yogastudio, München, Yin Yoga, Vinyasa, workshops

UrbanYogaMunich – Yogastudio München

Rebella Bex Café, Yogastudio, Workshops, vegan, München

Rebella Bex – Yogastudio & veganes Essen

Yoga Events, Messen, festivals, Workshops 2017, Deutschland

Yoga Events 2017

Dhanurasana – Yoga Übungen mit Samira

Yoga Übung, Pose, Asana, Dhanurasana, der Bogen, Samira, München
Yoga Übungen, Asana, Yoganomaden, München, Jivamukti

Yoganomade

Diese Kolumne versorgt Dich regelmäßig mit Inspiration für Deine Yoga-Praxis. Samira Ben Hamouda ist  Jivamukti Yoga-Lehrerin und beschreibt für My Yoga Guide Yoga Übungen mit dem Fokus auf Wirkung und Ausrichtung.

Samira hat noch viele weitere Yogaprojekte, wie die wunderbaren Yoganomaden, ganz besondere Retreats und ihre kleine T-Shirt-Kollektion GOODKARMAGOODS.

Yoga Übung: Dhanurasana – der Bogen

    • Dhanu = Bogen
    • Asana = Haltung / Sitz

Die Wirkung von Dhanurasana / Der Bogen

  • Diese Yoga Übung öffnet die Vorderseite des Körpers und dehnt den Brustkorb
  • Dhanurasana stärkt und dehnt außerdem den Rücken, die Schultern und die Wirbelsäule
  • Auch die Oberschenkel, der Bauch und die Armmuskulatur werden gedehnt.
  • Der Bogen regt außerdem die Verdauung an, da alle inneren Organe schön massiert werden
  • Dhanurasana aktiviert das Hals- und das Herzchakra…
  • …und beruhigt das Gemüt 🙂

Die Ausführung von Dhanurasana / Der Bogen

  • Lege dich auf den Bauch
  • Beuge die Knie an und greife die Fußgelenke von außen. Dabei zeigen die Daumen nach unten
  • Mit dem Einatmen hebst du Schultern, Brustkorb und Kopf.
  • Dabei gehst du die Knie auf Schulterhöhe.
  • Presse dein Schambein in den Boden und drücke die Füße nach hinten in die Hände
  • Strecke und dehne dich nach oben
  • Atme dabei tief und gleichmäßig
  • Löse die Haltung achtsam auf und spüre der Öffnung des Brustkorbs nach.

Enjoy!

Samira

Beiträge, die dir ebenfalls gefallen könnten
Yoga, Pose, Übung, Vrksasana, der Baum, Samira, München

Der Baum – Yoga Übung

Yoga, Retreat, Berge, Wandern, Tirol

Yoga & Berge Retreat in Tirol

Yoga, Workshops, Events München

Yoga Events München – April