Sport im Park 2014 – Stuttgart

Sport im Park, Stuttgart

Vor kurzem habe ich über Fit Im Park in München geschrieben. Ein ähnliches Angebot bietet auch die Stadt Stuttgart an. Das Stuttgarter Amt für Sport und Bewegung bietet in Kooperation mit dem Sportkreis Stuttgart und einigen Sportvereinen ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm für alle Sport- und Yoga-Begeisterten, an 34 Standorten in und um Stuttgart an. Das Programm hat am 4. Mai begonnen und läuft noch bis zum 28. September. Es ist kostenlos und offen für Jedermann. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Termine finden an Feiertagen wie auch in den Schulferien und sogar bei jedem Wetter statt! (Quelle + Infos: www.stuttgart.de/sportimpark)

Einige der vielen unterschiedlichen Orte an denen Sport, Yoga und Tanzkurse gegeben werde sind ausgesprochen schön und die Teilnahme lohnt sich schon deshalb! Gesportelt und yogiert wird unter anderem im Unteren und Oberen Schloßgarten, auf dem Killesberg, am Max-Eyth-See und im Städtischen Lapidarium.

Das Programm ist extrem vielseitig! Yoga, Jonglieren, Meditation, Tai-Chi, Pilates, Gymnastik, Qi Gong und sogar Tango und Parkour sind nur einige von vielen verschiedenen Kursen! Einen Überblick über das vielfältige Angebot gibt der Flyer Sport im Park 2014 (PDF). Ich bin fast ein wenig neidisch! Für die Yogis unter meinen Lesern: Yoga wird in fast jeder Location im innerstädtischen Bereich angeboten und zum Teil in Kooperation mit ortsansässigen Yogastudios! Ich bin sicher ein Besuch lohnt sich!

Nur eine Matte und eine Jogginghose braucht man. Nun ja. Ich denke im Notfall geht’s sogar ohne! 🙂

Ganz viel Spaß aus dem Rasen und unter der Sonne und an und an auch mit einer frischen Brise um die Nase!

Bérénice

Für mehr Informationen: www.stuttgart.de/sportimpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.