Lieblings Paris ♥ Affordable Yoga & Fitness

affordable yoga and fitness paris - katie ribas und berenice

Affordable Yoga & Fitness ist ein Konzept, das auf der Idee basiert, Yoga & Fitness allen Menschen unabhängig von ihrem Einkommen zugänglich zu machen. Es werden unterschiedliche Yogastile wie Ashtanga, Vinyasa, Gentle oder Hatha angeboten. Außerdem gibt es Meditationsstunden, Fitnessangebote wie Boots Camp, Pilates, Ballet Barre und viele unterschiedliche Tanzklassen. Zusätzlich werden themenspezifische Workshops und Retreats organisiert. Und alles zu erschwinglichen Preisen.

affordable yoga and fitness paris - wegbeschreibung

Locations & Lehrer bei Affordable Yoga & Fitness Paris

Die Gründerin von Affordable Yoga & Fitness ist Anna Khuade. Sie ist der Überzeugung, dass Bewegung und Yoga zum Wohlbefinden und Glück der Menschen beitragen und es ist ihr ein Anliegen, dass alle Menschen ein qualitativ hochwertiges Angebot nutzen können. Sie hat das Projekt in Eigenregie und in ganz kleinem Rahmen gestartet. Inzwischen beschäftigt sie ein Team von 20 Lehrern und Trainern.

affordable yoga and fitness paris - raum

Affordable Yoga & Fitness wird aus meiner Sicht vor allem dadurch finanzierbar, dass es sich bei den Locations um einfache Räumlichkeiten handelt, die untergemietet werden. Ein schickes Yogastudio sollte man nicht erwarten. Manchmal muss man einige Stockwerke zu Fuß laufen- bis unters Dach oder auch in den Keller. Ein Klavier oder ein paar Staubschäfchen können schon mal in den Ecken herumlungern. Yogamatten muss man mitbringen, sonst praktiziert man eben auf dem Boden.

affordable yoga and fitness paris - wegbeschreibung

Bei den Lehrern dagegen wird nicht gespart. Ich hatte bei vieren der 20 Lehrer Unterricht und fand alle Klassen toll! Besonders gut haben mir die Klassen von Katie Ribas (Beitragsbild) und Ben Beirs gefallen.

Meine Erfahrungen mit Affordable Yoga & Fitness Paris

Ich habe Affordable Yoga & Fitness eine Woche lang ausprobiert und bin begeistert. Die Lehrer, die ich hatte, waren absolut toll und haben einmal mehr bewiesen, dass es völlig egal ist, ob man in einem aromatherapierten und kerzenbeleuchteten Hochglanzstudio oder in einem staubigen Keller unterrichtet wird. Wenn die Qualität des Unterrichts stimmt, kommt die Stimmung wie von selbst. Zumal einige der Räume durchaus charmant sind. In der Rue St.Roch schaut man durch die Altbau-Fensterfront in den Sonnenuntergang, Boot Camps finden im Jardin de Luxembourg statt. Im Passage des Ecoliers war vor der Yogaklasse ein Boogy Woogie-Kurs im Saal und hat ein Karma der besonderen Art hinterlassen.

affordable yoga and fitness paris - raum - blick

Was schon eher als Manko gesehen werden kann, sind die vollen Klassen. Ich habe es persönlich zwar nicht als schlimm empfunden, aber man muss sich drauf einstellen. Dazu kommt, dass oft unterscheidliche Niveaus gemeinsam praktizieren. Die Lehrer haben das aber durch die Bank toll harmonisiert.

Die Klassen werden übrigens auf Englisch gehalten. Das Anmeldesystem, die Online-Registrierung und die Bezahlung sind absolut unkompliziert. Ich finde, es lohnt sich sogar, als Wochenend-Tourist am Programm teilzunehmen. So lernt man Paris gleich richtig kennen.

affordable yoga and fitness paris - raum

Die Preise von Affordable Yoga & Fitness

In Anbetracht der Tatsache, dass in Paris Drop-Ins in regulären Studios 20-30€ kosten, sind die Preise von Affordable Yoga wahre Schnäppchen. Als ich zum ersten Mal dort war, haben die Klassen zwischen fünf und sieben Euro gekostet. Inzwischen sind die Preise für Drop-Ins etwas gestiegen (6-10€), dafür gibt es aber diverse Möglichkeiten, durch Punktekarten und Mitgliedschaften zu sparen. Schön ist außerdem, dass alles sehr sozial ausgelegt ist und es keine nervigen „Abers“ gibt. So sind beispielsweise alle Punktekarten ohne Ablaufdatum. Für die 60 Minuten Klassen kostet eine 50er-Karte 228€. Das heißt, man zahlt  gerade mal 4,56€ pro Klasse. Das ist sogar für Münchner Verhältnisse sehr günstig. Alle weiteren Preiskategorien kannst du HIER nachsehen.

Beginner-Special: 30 Tage für 30€ unlimited

Um Affordable Yoga auszuprobieren, kannst du das New-Member-Special nutzen. Damit übst du 30 aufeinanderfolgende Tage für 30€ unlimited. Alternativ kannst du eine normale Drop-In-Klasse buchen. Die 60-minütige Klasse kostet 6€.

Viel Spaß!

affordable yoga and fitness paris - raum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.