Malas und ihre Bedeutung im Yoga: Interview mit Katja von Link&Bikini

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Vor Kurzem habe ich im Rebella Bex Café bei einem Mala Workshop von Katja (Link&Bikini) mitgemacht und meine erste eigene Mala geknüpft.

Eine Mala: 108 Perlen an einer Kette

Eine Mala ist eine Kette bestehend aus 108 Perlen und einer Guru-Perle. Viele tragen Malas als dekoratives Schmuckstück. Malas können aber auch als Hilfsmittel beim Yoga und Meditieren dienen oder als Unterstützung beim Mantren rezitieren.

Um ein bisschen mehr über Malas zu erfahren haben ich Katja gesprochen. Sie ist Yogalehrerin, Studioinhaberin und hat ihr eigenes Mala-Label Link&Bikini gegründet. Seitdem beschäftigt sie sich viel mit Mala Ketten und Edelsteinen.

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Link&Bikini – the jewel company: Handgeknüpfte Malas aus Edelsteinen

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Mala von Link&Bikini

Interview mit Katja von Link&Bikini über Malas und ihre Bedeutung im Yoga

Bérénice (My Yoga Guide): Warum hat eine Mala 108 Perlen?

Katja (Link&Bikini): Die 108 Perlen einer Mala stehen im Buddhismus für die Lehren Buddhas. Im Hinduismus stehen sie für 108 verschiedene Gottheiten.

My Yoga Guide: Nach welchen Kriterien wählst du Steine und Perlen für deine Malas aus?

Katja: Meine erste Malas habe ich intuitiv gemacht. Ich habe vor allem Türkis, Rosenquarz und den wie ich fand blau schimmerndem Mondstein benutzt. Ich hatte schon viele Schmuckstücke mit diesen drei Steinen gekauft und bis ich 35 Jahre alt war dachte ich, dass ich total auf Mondstein stehe. Dann habe ich erfahren, dass der so genannte Regenbogenmondstein ein weißer Labradorit ist und mich mehr und mehr mit den Steinen beschäftigt. Ich habe dicke Bücher gewälzt um meine Mala Kunden zu beraten.

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Eine Mala lässt sich auch gut ums Handgelenkt tragen.

Nach und nach habe ich eine sehr vereinfachte Tabelle erstellt, in der die Heilwirkung der Steine und welche Eigenschaften sie begünstigen oder vertreiben sollen aufgelistet sind. Ebenfalls welche Steine besonders gut zu welchen Sternzeichen passen. So kann ich die Teilnehmer der Mala Workshops bei ihrer Entscheidung der passenden Edelsteine unterstützen. Zuletzt entscheiden auch Jahreszeit und Modetrends, ob ich zu knalligen oder gedeckteren Farben greife.

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Form, Farbe, Bedeutung: Wer die Wahl hat hat Glück.

My Yoga Guide: Was ist denn das Schwierigste am Mala knüpfen?

Katja: Die Knoten direkt hinter der Perle zu setzen ist für Viele nicht einfach. Außerdem ist es schwierig einen schlechten Knoten wieder aufzubekommen und keine Fehler in der Reihenfolge der 108 Perlen zu machen, was zu unterschiedlichen, nicht symmetrische Seiten führt.

My Yoga Guide: (lacht) Das kann ich bestätigen. Meine Mala hat nur 107 Perlen. Ich habe tatsächlich eine vergessen. Rein optisch fällt es in meinem Fall kaum auf, aber dennoch habe ich mich kurz geärgert.

My Yoga Guide: Wenn ich das richtig verstanden habe, sind Malas eine Art Meditationshilfe und funktionieren ähnlich wie ein Rosenkranz. Kannst du etwas genauer erläutern, wie man Malas verwenden kann?

Katja: Genau man nutzt die Perlen wie eine Zählhilfe und beginnt neben der Quaste. Pro Perle spricht man einen Glaubenssatz (Mantra), ein Wort oder ein Gebet bis man nach 108 Perlen wieder an der Quaste angelangt ist. Die Quaste wird nicht überschritten. Falls man weitermachen möchte gleiten die Finger gleiten den gleichen Weg zurück.

Der Großteil der Mala liegt dabei in der einen Hand während man sie durch die Finger der anderen Hand gleiten lässt. Man kann es auf jeden Fall mit einem Rosenkranz vergleichen.

My Yoga Guide: Für wen sind Mala Workshops geeignet und wie laufen sie ab?

Katja: Bei diesen Workshops kann jeder mitmachen der Lust hat – ich denke so ab 12 Jahren könnte man schon mitmachen. Man braucht Geduld und ein bisschen Geschick. Wem letzteres fehlt, dem helfe ich beim knüpfen.

Wir suchen zusammen die Edelsteine, Quasten, die Guru Perle und das Band aus. Dann üben wir das Knüpfen mit einen Stück Band und anschließend legen die Teilnehmer die Reihenfolge ihrer Edelsteine auf einem Beading Board vor. So bekommen sie einen Eindruck davon wie die Mala aussehen wird.

Danach knüpfen wir die Mala. Jeder Teilnehmer erhält zum Schluss eine Karte, auf der die Edelsteine seiner selbstgemachten Mala stehen und kann sie in einem selbst bedruckten Beutel mitnehmen.

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Mala Workshop im Rebella Bex Café in München

My Yoga Guide: Und wieviel kostet ein Workshop und wann findet der Nächste statt?

Katja: Der Workshop dauert vier Stunden und kostet 100€. Der nächste findet am 13.5.2017 in der Holzstr. 31 statt.

Für Gruppen ab 4 Personen biete ich in München auch Wunschtermine an. Ab fünf Personen auch im Umkreis (100km) Münchens. Ich habe schon auf Wiesen irgendwo in Bayern unterrichtet und natürlich in Yogastudios. Alles ist möglich und hat seinen besonderen Charme.

My Yoga Guide: Oh wie schön! Die Wiesen-Idee merke ich mir. Das klingt nach dem perfekten Sommer Event. Liebe Katja, vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, mir all die Fragen zu beantworten! Ich bin sicher wir sehen uns bald wieder. In deinem Studio oder beim Mala Knüpfen.

Infos & Links: Malas und Yogastudio in München

Yoga, Workshop, Mala, Meditation, Interview, Link&Bikini, Kette

Interview im Rebella Bex Café – der Raum für veganes Essen und Bewegung 🙂

Ähnliche Beiträge
Urbanyogamunich, Yogastudio, München, Yin Yoga, Vinyasa, workshops

UrbanYogaMunich – Yogastudio München

Rebella Bex Café, Yogastudio, Workshops, vegan, München

Rebella Bex – Yogastudio & veganes Essen

Yoga Events, Messen, festivals, Workshops 2017, Deutschland

Yoga Events 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.