Yoga & Meer: Yogabeachhouse Biscarosse Plage

Yogabeachhouse, Biscarosse, Yogastudio, Meer

Biscarosse, Meer, Atlantik

Atlantik: Yoga am Meer

Eine unschlagbare Kombination! Im Juni habe ich fünf Nächte im Yogabeachhouse in Biscarosse Plage (Frankreich) verbracht. Das Haus wurde gerade umgebaut und renoviert und soll eine kleine Yogaoase am Meer werden. Ich hatte das Glück, der erste Gast im Yogabeachhouse zu sein. Obwohl noch nicht alles fertig ist, bin ich vollkommen davon überzeugt, dass hier ein Ort entsteht, dem so viel Liebe und Aufmerksamkeit gewidmet wird, dass er einfach wunderschön werden muss. Sofern er das nicht jetzt schon ist.

Rachel Hanberry, Yogabeachhouse Biscarosse

Ein besonderer Ort mit besonderen Menschen

Rachel und James, die das Beachhouse ins Leben gerufen haben, leben dort mit ihrer kleinen Tochter Jessi. Ich wurde herzlich empfangen und mit Begeisterung in das Projekt eingeweiht. Rachel und James haben sich in den Kopf gesetzt, einen Ort zu kreieren, an dem unterschiedliche Menschen und Yogis sich auf unkomplizierte Weise treffen, austauschen und entwickeln können.

Rachel Hanberry, Yogabeachhouse Biscarosse

Es gibt regelmäßige Yogastunden im Studio und am Strand. Bald sollen Retreats angeboten werden und es gibt ein Appartement und Zimmer, die an Yogis und Strandliebhaber vermietet werden. Gemeinsam zu leben und zu erleben steht im Vordergrund. Alles wirkt sehr undogmatisch, tolerant und liebevoll.

Yogabeachhouse, Biscarosse, Yogastudio, Meer

Abgesehen davon kennen und lieben die beiden Biscarosse. Sie kennen die beste Surfschule und wissen, wo es köstliches Gemüse gibt. Man kann die Yogaoase also durchaus verlassen und Zeit für sich genießen. Der Strand ist fünf Minuten entfernt. Vielleicht sogar nur drei. Ein Katzensprung. Und wunderschön!

Biscarosse Plage

Die Räumlichkeiten im Yogabeachhouse

Das Beachhouse ist unterteilt in ein Appartement mit vier Doppelzimmern. Es gibt zwei weitere Zimmer und einen bewohnbaren VW-Bus im Garten. Rachel und James wohnen im Erdgeschoss. Es gibt separate Eingänge. Alles ist wunderbar gemütlich, geschmackvoll, unkomplziert und liebevoll. Die Bilder, die ich gemacht habe, sind noch zum Teil  im ‚Baustellen-Zustand‘ entstanden und trotzdem war alles schon toll. Zum Haus gehören das wunderschöne Yogastudio und ein schöner Garten. Außerdem gibt es eine fantastische Terrasse.

Yogabeachhouse, Appartment, Biscarosse

Yogabeachhouse, Appartment, Biscarosse

Yogabeachhouse, Yogastudio, Biscarosse

Yogabeachhouse, Yogastudio, Biscarosse

Yogaklassen & Yoga Retreats im Yogabeachhouse

Rachel unterrichtet regelmäßige Stunden in ihrem hauseigenen und komplett selbst gebauten Yogastudio, das mit Ofen und Terrasse ausgestattet ist. Ab Ende des Jahres wird sie außerdem Yoga-Retreats anbieten. Die Räumlichkeiten können hierfür auch angemietet werden. Die Retreats werden von den jeweiligen Yogalehrern  gestaltet, sollen aber gern in Kooperation und Austausch mit den ortsansässigen Yogis stattfinden. Rachel bietet auch selbst Retreats zu verschiedenen Themenschwerpunkten an und ist an Austausch interessiert.

Yogabeachhouse, Yogastudio, Biscarosse

Rachel Hanberry, Yogabeachhouse Biscarosse

Mein Eindruck des Yogabeachhouse war, dass man hier richtig unkompliziert Yogaurlaub machen kann. Und er hat sich bestätigt! Die ungezwungene Art der Bewohner, die tolle Umgebung und die gemütlichen Räume sind perfekt zum Entspannen. Die Stimmung lädt dazu, ein die Seele baumeln zu lassen und trotzdem etwas zu erleben.

Rachel Hanberry, Yogabeachhouse Biscarosse

Die Umgebung: Strand, Meer und Pinienwälder

Biscarosse Plage liegt direkt am Atlantik, umgeben von Pinienwäldern und in der Nähe von zwei großen Seen. In der Hauptsaison ist es ein ganz normaler französischer Urlaubsort mit Scharen an Surfern, Konzerten am Strand und Touristen im Überfluss. Vor und nach der Hauptsaison wird es deutlich ruhiger und im Winter regelrecht ausgestorben. Für ein Yogaretreat nicht das Schlechteste!

Biscarosse Plage

Die Anreise nach Biscarosse

Biscarosse Plage ist etwas abgelegen. Es gibt keinen Bahnhof und selten Busse. Am einfachsten kommt man mit dem Auto nach Biscarosse. Aber es geht auch anders. Ich bin mit dem Zug bis Arcachon gefahren und dann mit dem Rad an der Küste entlang bis Biscarosse Plage. Alternativ kann man über Blabla-Car Mitfahrgelegenheiten finden oder ein Taxi nehmen.

Biscarosse Plage

Rachel Hanberry, Yogabeachhouse Biscarosse

Kontakt & Info Yogabeachhouse

Wer ins Yogabeachhouse kommen möchte, ob als Gast oder als Veranstalter, der schreibt James und Rachel am besten direkt an. Eine nette Antwort ist sicher! 🙂

www.yogabeachhouse.com

Rachel auf Twitter

Das Beachhouse auf Facebook

Ähnliche Beiträge
Yoga und Segeln, Yoga Retreat, Sivananda

Yoga & Segeln in der Türkei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.