Rabatt für Yogalehrer: Yoga Kleidung, Yogamatten und Zubehör

Rabatt für Yogalehrer, lululemon Store, München, bio, Yoga

Wenn du als Yogalehrer arbeitest bekommst du in fast allen Yogaläden Rabatt. In der Regel zwischen 10 und 15 Prozent. Die hier aufgeführten Links führen direkt zum Yogalehrer-Rabatt und den jeweiligen Bedingungen.

Wie bekommst du den Rabatt?

  1. Zunächst legst du dir im gewünschten Shop ein Kundenkonto an. Das geht schnell und unkompliziert.
  2. Dann schickst du dein Yogalehrer-Zertifikat (oder die Ausbildungsbescheinigung) an den Shop. In der Regel per E-Mail.
  3. Zuletzt wartest du auf die Freischaltung. Von da an bekommst du zwischen 10 und 15% Rabatt auf Kleidung, Yogamatten, Accessoires & Co.

Yoga-Shops, in denen du als Yogalehrer Rabatt bekommst

Ich habe eine Liste von Onlineshops erstellt, die Rabatte für Yogalehrer anbieten und in Klammern das jeweilige Angebot aufgeführt.

Shops, die fair produzierte & Bio-Produkte mit Rabatt anbieten

Soweit ich das erkennen konnte, werden in diesen Shops ausschließlich fair-& bio-zertifizierte Produkte angeboten.

  • Lotusrafts (Meditation, Zubehör, Yogamatten, Nähsets & Füllmaterial, Klangschalen) 10%
  • Yoga Tree (Yogakleidung, Yogamatten, Zubehör, Meditation, Schmuck, Bücher, Körperpflege) 10%
  • Little Yoga Store (Yogakleidung, Yogamatten, Zubehör) 15%
  • Green Yoga Shop (Yogamatten, Yogakleidung, Zubehör, Meditation) keine Angabe
Weitere Online-Shops, die Rabatt gewähren

Diese Shops bieten nicht ausschließlich, aber auch fair & nachhaltig produzierte Kleidung & Co an.

  • Yoga Stilvoll (Klangschalen, Yogakleidung, Yogamatten, Zubehör, Schmuck, Meditation, Ernährung, Körperpflege) 10%
  • Yogabox (Yogakleidung, Yogamatten, Zubehör, Meditation, Kinderyoga, Körperpflege) 12%
  • YogiSan (Yogakissen, Yogamatten, Zubehör, Meditation, Pilates, Yogakleidung) 12%
  • Yogistar (Yogamatten, Zubehör, Yogakleidung, Pilates, Bücher, Musik) 10%
  • Asanayoga (Yogamatten, Zubehör, Yogakleidung) 10%
  • Little Yoga World (Yogamatten, Yogazubehör, Yogakleidung, Kinder, Musik, Schmuck, Körperpflege) 10%
  • Yogishop (Yogamatten, Yogazubehör, Yogakleidung, Pilates, Bücher, Musik) 10%
  • Sohang (Yogakleidung, Meditation, Bücher, Medien, Körperpflege, Schmuck) 15%
  • FeetUp (Kopfstandhocker) 20€ Rabatt für Yogalehrer
  • Lotus Design (Yogakleidung, Yogamatten, Zubehör, Meditation) keine Angabe
  • Om Stone (Yogakleidung, Yogamatten, Zubehör, Meditation, Schmuck) 10%
  • Bausinger (Yogakleidung, Yogamatten, Zubehör, Meditation, Kinder, Körperpflege) 10%
  • Sat Nam Europe (Yogakleidung, Yogamatten, Zubehör, Meditation, Medien, Körperpflege) 10%, 15%, 20%
Weitere Shops die Rabatt gewähren…

…aber (aus welchen Gründen auch immer 🙂 ) ein Geheimnis daraus machen. Am besten direkt im Laden nachfragen oder per Telefon. Nach meinen Informationen bekommst du ebenfalls Rabatt bei:

  • Sound-Spirit-Shop (Klangschalen, Yogamatten, Schmuck, Meditation, Deko, Medien) 20%
  • Lululemon (Yogakleidung, Fitness, Zubehör) 15% 

Die 15% Rabatt bei Lululemon bekommst du auch in allen Läden. Zum Beispiel im Münchner Lululemon Store im Glockenbachviertel. Allerdings habe ich unterschiedliche Informationen erhalten, was die Bedingungen angeht. Lululemon haben mir online mitgeteilt, dass sie den Rabatt nur gewähren, wenn man als Gegenleistung ein Feedback zu den Klamotten abgibt, was ich seltsam finde. Es deckt sich auch nicht mit der Information, die ich von einer befreundeten Yogalehrern habe. Sie hat den Rabatt mit Yogalehrer-Zertifikat ganz unkompliziert bekommen. Also am Besten vorher abklären, aber sollte klappen 🙂

Ähnliche Beiträge
OGNX, Leggins, Top, gummiert

OGNX, Fashion Label aus München

Kamah Yoga and Style, My Yoga Guide, Yogapants

Yogakleidung: Nachhaltig & fair

Lululemon, Showroom, Glockenbachviertel München

Der Lululemon Store in München

Asana Inspiration mit Samira: Tadasana

Yoga, Pose, Übung, Tadasana, Samira, München
Yoganomaden, München, Jivamukti

Yoganomade

Diese wunderbare Kolumne versorgt Dich regelmäßig mit Inspiration für Deine Yoga-praxis. Samira Ben Hamouda ist Jivamukti Yoga-Lehrerin und beschreibt für My Yoga Guide Asanas mit dem Fokus auf Wirkung und Ausrichtung.

Mehr über Samira und ihre vielen schönen Yoga Projekte: Klick auf’s Bild!

Tadasana – Die Berghaltung

Tada = Berg
Asana = Haltung/Sitz

Wirkung: Tadasana

  • Verbessert die Körperhaltung
  • Stärkt Füße, Oberschenkel, Knie & Knöchel
  • Fördert Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Reduziert Stress & schenkt dir Kraft

Ausführung: Tadasana

  • Große Zehen berühren sich, Fersen leicht geöffnet
  • Gleichmäßige Gewichtsverteilung auf deinen Füßen
  • Spüre eine gerade Linie von den Füßen bis zur Kopfkrone
  • Aktiviere die Beinmuskulatur: Oberschenkel leicht nach innen rotieren
  • Steißbein durch Anheben des Schambeins aktiv verlängern & Po entspannen
  • Handflächen zeigen zum Körper
  • Entspanne den Bauch, die Schultern & das Gesicht
  • Lasse die Schultern nach hinten und unten schmelzen
  • Blicke entspannt in den Horizont
  • Spüre die Kraft in der Haltung

Viel Spaß beim Üben!
Om Shanti, Samira

 

Yoga & Berge – Almi’s Berghotel

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat

Eigentlich ist Almi’s ein klassisches Berghotel mitten in Tirol. Aber irgendwie auch überhaupt nicht. Genau diese Kombination macht den Ort besonders.

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat

Almi’s Berghotel im Winter.

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat

Sylvia ist Bergbäuerin und Yogalehrerin (Satyananda). Auf Anfrage kann man Yogastunden bei ihr buchen.

Man fühlt sich wie in einer gemütlichen Berghütte mit dem unwiderstehlichen Luxus eines Hotels. Und das Beste: Es gibt einen richtig schönen Yogaraum!

Wandern und Entspannen in den Bergen

Ein Familienbetrieb in Tirol

Was Almi’s Berghotel auszeichnet, ist die Art und Weise, wie Seppi und Burgi mit ihren Kindern den Familienbetrieb führen. Sie schaffen den Spagat zwischen Tradition und Moderne optisch wie inhaltlich und erzeugen mit viel Liebe zum Detail eine heimelige Atmosphäre.

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat

Eines der vielen individuell gestalteten Zimmer.

Das Hotel versteht sich als Oase der Ruhe. Natürlich sind Wintersportler ebenfalls willkommen. Im Winter eignet sich die Gegend besonders für Skitouren, Schneeschuhwanderungen und zum Rodeln.

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat

Obernberg im Winter: Winter Wonderland!

Berge und Badeseen

Im Sommer locken einsame Badeseen, die eiskalt und wunderschön sind. Man fühlt sich am Ende der Welt und doch aufgehoben.

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat

Der Obernberger See im Sommer

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat

Sabine ist Yogalehrerin und Wanderführerin. Klick auf’s Bild und du gelangst zu ihrem Interview.

Obernberg liegt im Talende. Hier geht es nur noch zu Fuß weiter. Es gibt keinen perfekteren Ort als diesen, um die Natur in vollen Zügen zu genießen. Die Wanderpfade beginnen direkt vor der Haustüre.

Kulinarik: Österreichisch, Vegetarisch & Vegan

Auch in der Küchen-Philosophie wird Tradition gelebt ohne Trends auszuschließen. Alle sitzen an einem Tisch. Fleischliebhaber, Vegetarier und Veganer kommen in den Genuss der ländlichen, ehrlichen, österreichischen Küche. Ein vegetarisches Gericht ist standardmäßig im Menu enthalten. Seppi kocht auf Anfrage auch gern vegan und das sehr lecker!

Almis Berghotel, Wandern, Berge, Yoga, vegan, veggie

Egal,welche Ernährungsweise man bevorzugt- es geht darum, sich auf das Wesentliche zu besinnen, um unkompliziert und zwanglos zu genießen.

Wellness, Yoga & Wandern

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol

Ein Kuriositätenkabinett mit Wellnesscarakter

Ich habe noch nie so viele Kristalle an einem Ort gesehen. Bücher gibt es genauso viele. Die Einrichtung lässt seit 1900 kaum ein Jahrzehnt aus. Das führt zu kuriosen und amüsanten Kombinationen, die am Ende Gemütlichkeit ausstrahlen. Es riecht nach Zirbenholz und Bergluft.

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol

Sauna und Yogaraum

Der Yogaraum ist wunderschön und mit allem ausgestattet, was ein Yogi braucht. Nach Absprache steht er jederzeit für Yoga oder andere Veranstaltungen zur Verfügung.

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat

Im Yogaraum fühlt man sich wie in einem Baumhaus.

Eigene Yoga Retreats in Almi’s Berghotel veranstalten

Man kann den Raum für eigene Yoga-Retreats buchen. In Almi’s Berghotel ist alles möglich, was zwischen einem Kurztrip in die Berge und einem All-Inclusive-Yoga-Urlaub liegt.

Yogaraum-Baumhaus-Sabine, Almis Berghotel, Yoga Retreat

Der Yogaraum ist mit Panoramafenstern und einer kleinen Terrasse ausgestattet.

Die Sauna ist großzügig und man genießt den Blick in die umliegende Natur. Wie fast alle Zusatzleistungen ist sie im Preis inklusive.

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat

Vom Sonnentor Bio-Tee bis zur Leseecke ist hier alles auf Abschalten und Entspannen ausgerichtet.

Yoga-Wander-Wochenenden in Almi’s Berghotel

Hauseigene Veranstaltungen

Seppi und Burgi veranstalten in Kooperation mit Yogalehrern und Wanderführern Yoga-Wander-Wochenenden. Die Gruppen sind klein, die Programme nicht überladen und die Preise moderat. Mehr Infos zu den einzelnen Veranstaltungen bekommst du hier:

Yoga & Wandern im Juni (€ 339,- pro Person in DZ – inkl. der Yoga-Einheiten, den geführten Wanderungen und Halbpension)Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat
Yoga & Wandern im Herbst  (€ 299,- pro Person in DZ – inkl. der Yoga-Einheiten, den geführten Wanderungen und Halbpension)Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat

P.S.:

Ich fand super, dass ich in Socken durch das Hotel laufen konnte → supersauber alles, der Yogaraum ist ECHT schön und man durfte Suppe & Salat nachnehmen so viel man wollte!

Almis Berghotel, Yoga, Wandern, Berge, Tirol, retreat

In Kooperation mit Almi’s Berghotel.

Ähnliche Beiträge
Yogaraum-Baumhaus-Sabine, Almis Berghotel, Yoga RetreatYogaraum-Baumhaus-Sabine, Almis Berghotel, Yoga Retreat

Interview mit Sabine Vieider über Tirol, Yoga und das Leben

Biscarosse Plage, Yoga, Meer, Strand

Yoga & Meer im Beachhouse in Frankreich

Klapprad & Yogamatte, Radtour, Bayern, OGNX

Klapprad & Yogamatte – unterwegs

10 Möglichkeiten in München kostenlos Yoga zu machen

kostenloses Yoga in München, Meditation

So lange man sich Yoga leisten kann, ist es jeden Cent wert. In meiner Studentenzeit wäre es für mich allerdings unmöglich gewesen, regelmäßig bezahlte Yogastunden zu besuchen.

Meine Lösung war, als Karmayogi zu arbeiten. Ich habe im Yogastudio beim Aufräumen geholfen und durfte dafür Yoga machen. Das hat mir eine regelmäßige Yogapraxis ermöglicht und ich bin bis heute dankbar darüber.

1. Kostenlos Yoga machen als Karmayogi

Ich habe damals im Bikram Yoga Schwabing als Karmayogi geholfen und das Konzept gibt es noch immer. In anderen Yogastilen ist es weniger verbreitet, aber man kann ja mal nachfragen.

2. Satsang & Meditationen for free

Viele Yogastudios bieten eine kostenlose Meditation oder einen Satsang an. Bei Yoga Vidya kannst du  jeden 1. Sonntag im Monat von 19:00 – 20:30 Uhr am Satsang teilnehmen. Die meisten Jivamukti-Studios bieten ebenfalls eine kostenfreie Meditationen oder Kirtan an.

Unter der Rubrik Yoga for free / Yoga für Alle liste ich im Studio Guide diejenigen Yogastudios auf, die Klassen umsonst oder auf Spendenbasis anbieten.

3. Kostenloses Yoga im Lululemon Store im Glockenbach-Viertel

Der Lululemon Showroom bietet eine der coolsten Möglichkeiten, kostenfrei Yoga zu machen. Jeden Samstag unterrichten dort super Lehrer und Du hast die Möglichkeit, in einem echt netten Ambiente verschiedene Yogastile zu entdecken.

4. Sadhana im Kundalini Yoga Zentrum in München Schwabing

Das Kundalini Yoga Zentrum bietet jeden Morgen von 5h30-8h00 Sadhana an. Sadhana ist eine Art Kundalini-Ritual und beinhaltet die Rezitation eines Textes, eine Sequenz mit Asanas und eine einstündige Meditation. Das gesamte Programm ist kostenlos.

5. Fit im Park: Kostenloses Yoga in den Münchner Parkanlagen

Fit im Park ist ein von der Stadt München organisiertes Sportprogramm, das unter anderem Yoga anbietet. Es findet von Mai bis September statt. Mehr Infos!

6. Kostenloses Yoga am Open Day im Sivananda Zentrum München

Im Sivananda Yoga Zentrum finden regelmäßig Open Days statt. An diesen Tagen kannst Du alle Veranstaltungen kostenlos ausprobieren. Der nächste Open Day ist am 5. Juni 2016.

Sivananda Yoga, kostenlos, München

7. Kostenloses Lachyoga im West- und Ostpark

Der Lachclub München 05 bietet jeden Sonntag von 11.00 bis 12.00 Uhr im Westpark einen Lachtreff an. Von 14.00 bis 15.00 Uhr wird auch im Ostpark gelacht. Das Lachyoga findet jeden Sonntag und bei jedem Wetter statt.

8. Yoga für Fortgeschrittene im Yogasascha

Im Yogasascha findet jeden Sonntag von 17.00 bis 19.00 Uhr gemeinsames Üben für Fortgeschrittene statt. Jeder kommt und geht, wann er will. Sascha übt mit und gibt ein wenig vor. Die Stunde ist auf Spendenbasis oder kostenlos.

9. Kostenlose Yogakurse bei Sport Schuster

Seit April bietet das Kaufhaus Sport Schuster in Kooperation mit body + soul kostenlose Yogaklassen an. Im Mai und im Juni finden die Stunden an folgenden Tagen statt:
Donnerstags: 18:00-19:00 Uhr | Vinyasa Flow Yoga
Freitags: 18:00-19:00 Uhr | bodyART
Samstags: 11:00-12:00 Uhr | Physio Flow Yoga
Eine Yogamatte musst Du mitbringen. Mehr Infos!

10. Special Yoga Events

Außerdem solltest Du immer nach kostenfreien Events wie einem Tag der offenen Tür oder einer Studioeröffnung Ausschau halten. Diese Events bieten Dir eine schöne Möglichkeit, Studios intensiv kennenzulernen. Ich kündige sie regelmäßig in meinen Veranstaltungshinweisen an: Aktuell: Yoga Events Mai mit zwei kostenlosen Events.

Nachtrag: Kostenlos Yoga machen

Mich erreichen interessante Nachrichten, wo noch überall kostenloses Yoga angeboten wird. Daher ein kleiner Nachtrag:

Patrick Broome Studio – Schellingstr.

Immer Montags von 11.00 bis 12.35 Uhr Yoga für Alle!

Yoga mit Sinah von Xploreyourfit

1 x im Monat gibt Bloggerin und Fitness-Queen Sinah von Xploreyourfit in Kooperation mit super.natural eine kostenlose Yogaklasse im wunderschönen Anderorts! Aktuelle Termine am besten auf Sinahs FB-Page nachlesen.

Ähnliche Beiträge
Fit im Park - München 2014

Fit im Park München 2016! Yoga for free!

Yoga für Anfänger, Workshops, München, Events

Yoga Events München: MAI!

affordable yoga and fitness paris - raum

Affordable Yoga in Paris – Yoga für Alle

Yoga Veranstaltungen München / Mai

Yoga für Anfänger, Workshops, München, Events
Voilà! Meine Lieblings-Yoga-Events im Monat Mai:

01.05.2016 Weltlachtag 2016
06.05.2016 „Vorhang-auf-Zeremonie“ im Yoga am Engel
07.05.2016 Tag der offenen Tür im Sinnesraum
26.05.2016 Power Yoga mit Bryan Kest
28.05.2016 A Day of Yoga – Spring Flow
29.05.2016 Muladhara Chakra Yoga-Workshop

Weltlachtag 2016: Lachyoga

Am 1. Mai findet der Weltlachtag statt. Ab 13 Uhr beginnen die Lachübungen und um 14h das weltumspannende 3-minütige Lachen. 😀 Meine Erfahrungen am Weltlachtag 2014 und Wie Lachyoga entstanden ist zum Nachlesen!

Ort: Münchner Freiheit
Termin: 01.05.2016
Uhrzeit: 13.00 bis 18.00 Uhr
Kosten: kostenlos
MEHR INFOS

„Vorhang-auf-Zeremonie“ im Yoga am Engel

Es soweit: Das Yoga am Engel lüftet ein Geheimnis. Dazu gibt es eine Engelsmeditation und eine Asana-Praxis (geeignet für alle Levels: Anfänger bis Fortgeschrittene). Was genau das bedeutet, kannst Du nur herausfinden, wenn Du hingehst. Lass Dich überraschen ♥

Ort: Yoga am Engel
Termin: 06.05.2016
Uhrzeit: 18.40 bis 20.40 Uhr
Kosten: regulärer Stundenpreis (keine Probe-/Startertarif möglich)
MEHR INFOS

Chakra Clearing Workshop - Yoga am Engel, Kopfstand

Tag der offenen Tür im Sinnesraum / Unterhaching

Am Samstag, den 7. Mai 2016, findet im Sinnesraum in Unterhaching ein Tag der offenen Tür statt. Eine wunderbare Möglichkeit, das Studio kennenzulernen. Es gibt erfrischende Drinks, leckere Snacks und Yoga.

Ort: Sinnesraum
Termin: 07.05.2016
Uhrzeit: 14.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: kostenlos
MEHR INFOS

Power Yoga mit Bryan Kest

Am 26. Mai gibt Bryan Kest, der Gründer von Power Yoga, zwei Yoga-Sessions im Jivamukti Yogaloft in Haidhausen. Bryan Kest lehrt Yoga seit 1985.

Ort: Jivamukti Yogaloft – Buttermelcherstraße 15 RGB
Termin: 26.05.2016
Uhrzeit: 11.30 bis 14.30 Uhr & 17.00 bis 20.00
Kosten: 1 Session 65€, beide 120€, Early Bird bis 30.4.: 99€
MEHR INFOS

A Day of Yoga – Spring Flow

A Day of Yoga ist ein Yogatag & Workshop für alle, die Lust auf erfrischende Einblicke in die bunte Yogawelt haben. Diesmal mit einer Mischung aus Ashtanga Yoga, Arm Balance, Power Yoga, Yin Yang Yoga und Meditation. Alle Levels von Anfängern bis Fortgeschrittene sind willkommen und überhaupt ALLE 🙂  Psst: Mit Überraschungen von Antidote Juice und Super Natural…
Das Motto ist diesmal Spring Flow. Hier kannst Du meinen Erfahrungsbericht über A Day of Yoga lesen.

Ort: Burger Lobster Bank
Termin: 28.05.2016
Uhrzeit: 10.00 bis 17.30 Uhr
Kosten: 
Ganzer Tag (5 Kurse) 55,00€, halber Tag  vormittags (2 Kurse) 35,00€, halber Tag  nachmittags (3 Kurse) 45,00€

MEHR INFOS

Muladhara Chakra Yoga-Workshop

Am 29.05. beginnt im MahaShakti Yogastudio eine Workshop-Reihe zu den Chakras. Das Muladhara Chakra ist das erste der sieben Hauptchakras, liegt am unteren Ende der Wirbelsäule und ist Deine Energiebasis. Die Themen Ausdauer, Beständigkeit, Verwurzlung, Halt und Urvertrauen werden im Vordergrund stehen.

Ort: MahaShakti Yoga Studio
Termin: 29.05.2016
Uhrzeit: 15.15 bis 17.45 Uhr
Kosten: 59,00€ / 49,00€ mit aktueller MahaShakti Karte oder/und für Wiederholer von Workshops

MEHR INFOS

Ähnliche Beiträge:

A Day Of Yoga-Workshop- München- Let Go- Detox

A Day of Yoga – Münchner Yoga Event

Yoga und Segeln, Yoga Retreat, Sivananda

Yoga & Segeln im Juni

Yoga, Segeln & Meer – Ein Retreat der besonderen Art

Yoga und Segeln, Yoga Retreat, Sivananda

Yoga-Segeltörn an der Südküste der Türkei

Vom 4. bis 11. Juni 2016

Eine Yogalehrerin und ein Skipper tun sich zusammen und bäm! ein Yoga-Segeltörn entsteht! Sabine, die ich letztes Jahr zum Thema Yoga und Wandern interviewt habe, hat sich mit Reinhard, dem Skipper, verbündet und zusammen haben sie sich ein ganz besonderes Yoga-Retreat ausgedacht.

Yoga und Segeln, Yoga Retreat, Sivananda

Yoga, Segeln und Meer

Ein Yoga-Retreat, das Sehnsüchte weckt und erfüllt

Vom 4. bis 11. Juni kannst Du mit Sabine und Reinhard auf einem wunderschönen Boot die Südküste der Türkei entlangsegeln. Dazu gibt es täglich Yogaeinheiten an Bord oder an einsamen Stränden. Den einen oder anderen Besuch an Land wird es ebenfalls geben.

Yoga und Segeln, Yoga Retreat, Sivananda

Sabine unterrichtet Sivananda Yoga, Hatha und Yoga Nidra und das Retreat legt den Fokus auf fließende, stärkende und ausgleichende Yogastunden. Reinhard weiht alle, die an Bord gehen, gern in die Kunst des Segelns ein, wobei es nicht verpflichtend ist. Einfach mal auf der faulen Haut liegen ist ebenfalls erlaubt.

Yoga und Segeln, Yoga Retreat, Sivananda

Mit Yoga und Segeln treffen zwei fantastische Welten aufeinander, in die Du auf dieser Reise tiefer eintauchen kannst. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wenn Du Yoga auf eine ganz besondere Art und Weise kennenlernen oder Deine Yogakenntnisse vertiefen möchtest, bist Du genau richtig.

Yoga und Segeln, Yoga Retreat, Sivananda

Persönliche Atmosphäre bei Yoga & Segeln

Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen beschränkt, was eine persönlich Atmosphäre und intensive Yogastunden garantiert. Wenn Du Fragen hast oder mehr erfahren möchtest, ruf Sabine oder Reinhard am besten an. Die beiden sind unheimlich nett und werden Dir alle offenen Fragen gern beantworten. Wenn Du mehr über Sabine erfahren möchtest, kannst Du das Interview lesen, das ich mit ihr geführt habe. Dort erfährst Du alles über ihre Einstellung zum Yoga.

Sabine Vieider, Yoga und Segeln, Yoga Retreat, Sivananda

Besonders entspannt wird das Retreat durch die Tatsache, dass Du Dich um nichts kümmern musst. Der Preis ist All-inclusive vom Flug bis zur Verpflegung. Du kannst buchen, dich zurücklehnen und genießen.

Yoga und Segeln, Yoga Retreat, Sivananda

Die Fakten zum Yoga-Segeltörn

Wann?

Vom 4. bis 11. Juni 2016

Yoga und Segeln, Yoga Retreat, Sivananda

Wieviel?

1300€: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sensationell. Der gesamte Trip kostet 1300€ inklusive Hin- und Rückflug (München-Dalaman), Bustransfer, 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine, Verpflegung und täglichen Yogaeinheiten.

Yoga und Segeln, Yoga Retreat, Sivananda

Kontakt: Yoga & Segeln Retreat

www.wssegeln.com
Tel. Sabine +39 348 224 2778
Tel. Reinhard +39 348 952 8468

In Kooperation mit WS Segeln & Sabine Vieider

Ähnliche Beiträge
Yoga, Wandern, Yogaraum, Sabine Vieider, Almis Berghotel, Retreat, Tirol

Interview mit Sabine Vieider

Klapprad & Yogamatte

Klapprad & Yogamatte unterwegs in Deutschland

Yoga, Meer, Retreat, Frankreich, Yogabeachhouse, Yogastudio, Biscarosse, Rachel Hanberry

Yogabeachhouse – Yoga & Meer

Blog und Bloggerin – Ein Interview

my yoga guide, Interview, Bérénice, Kopfstand, Meer, Blog, Bloggerin, Yoga

Worüber schreibe ich auf My Yoga Guide?

Ich schreibe über Dinge, die ich in irgendeiner Form interessant finde und schätze.
Um Dinge, die ich furchtbar finde, geht es in diesem Blog nicht.

Was ist der Yoga Studio Guide?

Der Yoga Studio Guide bietet eine allgemeine Übersicht und ist unpersönlich gehalten, weil ich einen Überblick über die Münchner Yoga-Studiowelt geben möchte. Wenn sich herausstellen sollte, dass hinter einem Studio eine wahnwitzige satanische Sekte steckt, würde ich das Studio entfernen. Ansonsten ist meine Einstellung, dass eine große Bandbreite an Yogastudios ganz wunderbar für einen großen Haufen individueller Menschen ist.

Yoga für Flüchtline, Yoga Pose Hund

Was für Produkte bewerbe ich und warum?

Ich bewerbe Produkte, Leistungen und Ideen, wenn sie mich begeistern, überzeugen, zum schmunzeln bringen oder ich sie praktisch finde. Dennoch möchte ich Dich als Leser, Mensch und potentiellen Käufer von Konsumgütern dazu auffordern, genau zu überlegen ob du WIRKLICH brauchst, was Du kaufst. Denn am nachhaltigsten lebt man immer noch, wenn man nicht im Überfluss kauft. Ich plädiere für Konsum-Reduktion. Wenn Du die Produkte nicht brauchst, dann kauf sie nicht. Wenn doch, dann gerne ausgewählt.

Alle Produkte, die ich vorstelle, empfehle ich von Herzen. Mir sind kleine Hersteller sympathisch. Nachhaltige, fair und umweltfreundlich hergestellte Produkte und Unternehmen ebenfalls.

Kamah Yoga and Style, My Yoga Guide

Verdiene ich mit dem Blog Geld und wenn ja, wie?

Ja, aber Gewinn mache ich keinen. Zumindest noch nicht. Ich hätte aber nichts dagegen, so lange ich weiterhin machen kann, was ich möchte. In erster Linie bewerbe ich Produkte. Wenn jemand sie kauft, bekomme ich (bei manchen) eine Provision. Außerdem werde ich gelegentlich für das Schreiben von Beiträgen bezahlt. Im Grunde verdient man als Blogger sein Geld mit den gleichen Dingen, mit denen der Herausgeber eines Magazins, der gleichzeitig Journalist ist, sein Geld verdient.

Egal ob Beitrag, Banner oder Werbetext: Die Grundidee ist bei den meisten Bloggern, etwas zu teilen, das man mag. Das geht mir genauso.

Paris, Meditation

Ich in Zahlen

  • Ich bin zu 87% Leseratte
  • Ich bin zu 1% Film-Fan.
  • Ich habe ca 10% Ahnung von Politik.
  • Ich hätte gern 100% Ahnung von Politik.
  • Ich habe zu 95% eine Meinung.
  • Ich habe zu 0% Ahnung wie oft ich sie ändere.
  • Ich bin 87% Öko
  • Ich bin zu 2% handysüchtig.
  • Ich denke zu 60% mit dem Gehirn.
  • Ich denke zu 30 % mit dem Bauch.
  • Ich denke zu 10% mit dem Knie.
  • Ich fühle zu 100% mit dem Herzen.
  • Ich bin 30% vegan.
  • Ich bin 90% vegetarisch.
  • Ich bin 78% sportlich.
  • Ich bin 91% Yogi.
  • Ich bin zu 25% Prozent Yogalehrerin. Tendenz steigend.
  • Ich bin 100% Ich.

Wenn Du Überschneidungen feststellst, könnten Dir einige Beiträge meines Blogs gefallen.

Noch Fragen?

Immer her damit!

Die Fitness und Yoga Flatrate – Body-Mind-Programme

body mind programme, holistic, sport, yoga, münchen, fitness, somuchmore, my fitness club

„Body-Mind-Programme“ verbreiten sich derzeit explosionsartig. Wie man diese Form von Programmen wirklich nennt oder definiert, habe ich nicht herausgefunden. Das ist ein grundlegendes Problem, weil am Anfang kein Mensch versteht, worum es überhaupt geht. Ansonsten sind sie aber einfach super!

Was genau ist ein Body-Mind-Programm?

Die Mutter all dieser Programme kommt -wie sollte es anders sein- aus Amerika und nennt sich ClassPass. Der Name ist Programm. Eine Mitgliedschaft ermöglicht die Teilname an unterschiedlichsten Kursen, verschiedener Disziplinen, Studios und Lehrer.

Chakra Clearing Workshop - Yoga am Engel

Was bieten Body-Mind-Programme?

Diese Grundidee verfolgen auch hiesige Programme wie Somuchmore, My Fitness Club & Co. Sie bieten unter einem Dach Fitness, Yoga, Sport, Wellness und Gesundheitsangebote an. Eine monatliche Mitgliedschaft öffnet Dir die Türen zu hunderten Fitness- und Yogastudios. Auch Schwimmbäder, Kampfsportstudios und Spas nehmen teil.

Chakra Clearing Workshop - Yoga am Engel

Unterschiede

Im Detail gibt es kleinere und größere Unterschiede. Der Ansatz ist ähnlich, die Qualität -so weit ich das bisher einschätzen kann- auch. Ich habe Somuchmore & My Fitnessclub intensiver ausprobiert. Von den anderen Programmen kenne ich nur den Webauftritt. Welches Programm geeignet ist, muss man individuell entscheiden. Je nachdem, ob Du den Fokus mehr auf den Bereich Fitness oder Yoga legst, ob Du deutschlandweit trainieren möchtest oder ein lokales Programm bevorzugst, das lokaltypische Sportarten anbietet. Relevant bei der Entscheidung sind persönliche Vorlieben und Prioritäten. Am besten ist, Du probierst es aus. Die meisten Programme sind monatlich kündbar und einige bieten sogar kostenlose Probewochen an.

Alle Programme im Überblick

Diese Übersicht soll eine erste Entscheidungshilfe sein und den Blick auf die Aspekte richten, die man bei der Wahl des Programms beachten sollte. (Die Zahlen in Klammern, stehen für die jeweilige Anzahl der teilnehmenden Studios in der davor stehenden Stadt.)

Somuchmore / www.somuchmore.de
  • WO: deutschlandweit: Berlin (250), München, Hamburg (125), Stuttgart
  • Mitgliedschaft (White Card Lite 39€, White Card 69€, Black Card 89€): Je nach Mitgliedschaft Begrenzung der Besuche pro Monat: White Card Lite: 4 Besuche pro Monat + maximal 3 x pro Studio, White Card: unbegrenzt, maximal 3 x pro Studio, Black Card: unbegrenzt
  • PROBE: 1 kostenlose Probewoche
  • AKTION: Rabatt-Code WW2YOGE → 25% Rabatt auf die ersten drei Monate
  • Kündbarkeit: monatlich
  • Zuzahlungen für Anwendungen/ Kurse möglich
  • einzelne Kurse sind für Black Card-Besitzer nicht buchbar
  • Somouchmore habe ich getestet → Zum Beitrag

 

My Fitness Club / www.myfitnessclub.de
  • WO: deutschlandweit in München (52), Berlin (19), Hamburg (11), Stuttgart (7), Köln (6) und sehr vielen Kleinstädten; bis auf München hauptsächlich Fitness & Outdoor-orientiert
  • Mitgliedschaft (start 39€, flex 69€, unlimited 89€): Je nach Mitgliedschaft Begrenzung der Besuche pro Monat: start: 4 Besuche pro Monat + maximal 3 x pro Studio, flex: unbegrenzt, maximal 3 x pro Studio, unlimited: unbegrenzt
  • PROBE: 1 kostenlose Probewoche
  • Kündbarkeit: monatlich
  • geringe Zuzahlungen für Kurse möglich

 

Daytraining / www.daytraining.de
  • WO: deutschlandweit in Berlin (51), Hamburg (12), München (12), Dortmund (7), Dresden (9),  Köln (8), LeipzigNürnbergStuttgart und in weiteren Städten
  • Mitgliedschaft: (classic 49€, lifestyle 79€, premium 99€): Je nach Mitgliedschaft variieren die teilnehmenden Studios
  • 14-tägige Geld-Zurück-Garantie nach Vertragsabschluss
  • Kündbarkeit: Mindestlaufzeit 6 Monate, danach monatlich kündbar
  • Ermäßigungen für Studenten, Schüler und Azubis

 

My Sportclub / www.my-sportclub.de
  • WO: München & Umland (80/90/100)
  • Mitgliedschaft:  (blue 33€, silver 66€, gold 99€) Je nach Mitgliedschaft variieren die teilnehmenden Studios
  • Kündbarkeit: monatlich
  • Öffentliche Bäder & Skigebiete im Programm
  • pro Tag nur 1 Kurs/Besuch möglich

 

The Urban Sports Club / www.urbansportsclub.com
  • WO: deutschlandweit in Berlin (187/219), Hamburg (62/82), München (43/83), Köln (32/38), Potsdam (11/15)
  • Mitgliedschaft: (M=59€ und L=99€), M ohne EMS; Massage & Personal Training
  • Kündbarkeit: monatlich

 

WEITERE

Kurs Pass → Köln

(Stand: April 2016)

Andere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Klapprad & Yogamatte

Ein Yogi auf Reisen – Klapprad & Yogamatte

Somuchmore_It's all in you © Somuchmore

Somuchmore – Test & Fazit

YogaEasy virtuelles Studio

Meine Erfahrungen mit YogaEasy

Fit im Park – München 2016

Fit im Park - München 2014

Vom 1. Mai bis zum 30. September bietet die Stadt München (genauer das Referat für Bildung und Sport) ein buntes Sportprogramm im Freien an. Es ist kostenlos und findet sowohl in den Ferien als auch an Feiertagen statt. Die einzige Voraussetzung ist: Schönes Wetter! Das Angebot ist sehr vielfältig: Von Volleyball über Fitnesstraining, Qi Gong, Zumba, Pilates oder Yoga ist alles dabei. Beim Volleyball werden Ball und Netz vom Referat für Bildung und Sport zur Verfügung gestellt. Bei allen Gymnastikkursen solltest du Matte oder Handtuch mitbringen. Qualifizierte Übungsleiter sind stets vor Ort.

Das Programm im Luitpoldpark (nahe Bamberger Haus)

8h00 bis 8h30
Mittwoch: Qi Gong

18h00 bis 18h45
Montag: Wirbelsäulen-Fit
Dienstag: Fitnesstraining
Mittwoch: Energym
Donnerstag: Qi Gong
Freitag: Wohlfahl-Gym
Samstag: Zumba
Sonntag: Yoga

18h00 bis 19h30
Montag: Volleyball

 Das Programm im Westpark (auf der Gymnastikwiese)

8h00 bis 8h30
Dienstag: Qi Gong

9h30 bis 10h30
Sonntag: Yoga

18h00 bis 18h45
Montag: Fit und in Form
Dienstag: Energym
Mittwoch: Wirbelsäulen-Fit
Donnerstag: Fit und in Form
Freitag: Fitnesstraining
Samstag: Westpark-Mix
Sonntag: Zumba

18h00 bis 20h00
Donnerstag: Volleyball

 Das Programm im Riemer Park (beim Kinderspielplatz am Badesee)

8h00 bis 8h30
Donnerstag: Aktiv am Morgen

18h00 bis 18h45
Montag: Wirbelsäulen-Fit
Dienstag: Qi Gong
Mittwoch: Fitnesstraining
Donnerstag: Yoga
Freitag: Fit und in Form
Samstag: Pilates
Sonntag: Riemer Park-Mix

18h45 bis 19h30
Dienstag: Feierabend-Fitmix

Das Programm im Ostpark (auf der Gymnastikwiese am See)

18h00 bis 18h45
Montag:  Zumba
Dienstag: Pilates
Mittwoch: Wirbelsäulen-Fit
Donnerstag: Qi Gong
Freitag: Yoga – Stretching und Entspannung
Samstag: Fit und in Form
Sonntag: Fitness-Spezial

Qi Gong im Schwimmbad

Schyrenbad (Claude-Lorrain-Str. 24)

Donnerstag, von 9h30 – 10h15

Südbad (Valleystr. 37)

Donnerstag, 10h45 bis 11h30

Gezahlt wird lediglich der Eintrittspreis ins Freibad (regulär 4 €). Mehr Infos auf: www.swm.de

 Qi Gong im Zentrum

Marienhof: Ecke Schrammer-/Dienerstraße (ohne Anmeldung und in Alltagskleidung)

Mittwoch, 8h00 bis 8h25 und 8h30-8h55

 Brain Fit im Zentrum

Marienhof: Ecke Schrammer-/Dienerstraße (ohne Anmeldung und in Alltagskleidung)

Dienstag, 8h00 bis 8h25 und 8h30-8h55

Weitere Informationen:
Referat für Bildung und Sport
Tel. 089/444 88 287-21
E-Mail: freizeitsport@muenchen.de
Servicetelefon Sport in München: 089/233-96 777

www.sport-muenchen.de

Viel Spaß beim Sporteln unter freiem Himmel!

Bérénice